LCN integriert im UFO®compact-Aufbereitungssystem

Kathrein-Kopfstelle mit neuer Komfortfunktion

(PresseBox) (Rosenheim, ) Ab sofort bietet Kathrein für sein Aufbereitungssystem UFO®compact die Funktion LCN (Logical Channel Numbering) an.

Die Funktionalität ist ab sofort in allen aktuellen Transmodulatoren integriert. Dadurch ist es Netzbetreibern möglich, als Bestandteil der NIT per LCN eine Programm-Listen-Information mit auszusenden.

Der Kunde bekommt nach erfolgtem LCN-Suchlauf des dafür geeigneten Empfängers alle Programme in einer vorsortierten Reihenfolge abgespeichert. Langwierige Programmsortierungen am Empfänger sind damit hinfällig.

Kathrein bietet LCN sowohl für seine QAM- als auch für COFDM-Transmodulatoren an. Diese komfortable Funktion ist sowohl in digitalen DVB-C- als auch DVB-T-Kabelnetzen nutzbar. Vor allem für Netze wie z. B. in Kliniken, Hotels etc., die bereits den Komfort einer DVB-T-Übertragung im Kabel nutzen und somit integrierte Empfänger in vielen Flachbildschirmen zum Empfang verwenden, kann sich durch LCN der Serviceaufwand noch weiter minimieren.

Um möglichst vielen Kunden den Komfort von LCN bieten zu können, setzt Kathrein hier auf eine LCN-Erzeugung, basierend auf der Nordig-Spec, Logical Channel Descriptor Version 1.

Seitens der Set-Top-Boxen wird Kathrein die LCN-Funktionalität in seinen DVB-C-Receivern UFC 960sw und UFC 662sw mit dem nächsten Update integrieren.

Die DVB-T-Empfänger UFT 675sw bzw. der in Kürze lieferbare UFT 676sw sind LCNtauglich, wie auch alle zukünftigen DVB-C- und DVB-T-Receiver von Kathrein.

Per Software-Update kann LCN auch in bestehende UFO®compact-Systeme integriert werden.

Die neue Funktionalität steht für folgende Kanalzüge per Update zur Verfügung:

Transmodulatoren DVB-S(2) - DVB-C: UFO 371/TP, UFO 372/TP, UFO 373/MX (jeweils V.05)

Transmodulatoren DVB-S(2) - DVB-T: UFO 331/TP, UFO 333/MX (jeweils V.02)

Transmodulator DVB-T - DVB-C: UFO 357/TP (Version V.02)

Die jeweils aktuellen Software-Versionen sind zum kostenfreien Download auf der Kathrein-Homepage www.kathrein.de im Bereich "Service - Software und Downloads" hinterlegt.

Zur Programmierung ist zwingend der Einsatz eines Demultiplexers (UFX 312 oder UFX 314 mit Software-Version V.05) notwendig.

Die entsprechende Konfigurations-Software USW 30 muss ebenfalls auf den aktuellen Stand (Version 3.6) aktualisiert werden.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.