Kaspersky Labs GmbH mit neuer Bleibe

Technischer Support ab sofort über Ingolstadt

(PresseBox) (Moskau/Ingolstadt, ) Nach einem Jahr mit 13 Neueinstellungen wurde es der Kaspersky Labs GmbH zu eng - das IT-Sicherheitsunternehmen hat sich ein neues Domizil gesucht und residiert ab 1. Oktober 2005 in der

Steinheilstraße 13
85053 Ingolstadt.

Sämtliche Telefon- und Faxnummern bleiben bestehen.

"Seit dem 1. September 2004, als wir in der Neuburger Straße eingezogen sind, haben wir unsere Mitarbeiterzahl verdreifacht", kommentiert Andreas Lamm, Geschäftsführer der Kaspersky Labs GmbH den Umzug ins größere Büro. "Die Kaspersky Labs GmbH in Ingolstadt zählt jetzt knapp 20 Personen, und die Tendenz ist weiterhin steigend. Wir freuen uns über dieses phänomenale Wachstum sowie unsere Präsenz im deutschsprachigen Markt und sind überzeugt, dass wir auch weiterhin erfolgreich agieren werden."

Zum 1. Oktober werden die nächsten Neuzugänge erwartet: ein weiterer Mitarbeiter im Sales-Bereich sowie Verstärkung in technischen Support. Ab diesem Datum wird auch der gesamte technische Support über Deutschland laufen. In der Anfangsphase ist der weiterhin kostenlose Support unter der Telefonnummer +49-(0)841/98189-0 Montags bis Freitags von 9:00 bis 12:00 und von 13:00 bis 17:00 Uhr erreichbar.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.