KARSTADT verstärkt Sanierungskompetenz der Geschäftsführung

(PresseBox) (Essen, ) .
- Thomas Fox als Vorsitzender der Geschäftsführung (CEO) bestätigt
- Josef Schultheis wird zum Geschäftsführer Finanzen bestellt

Nach der teilweisen Neubestellung des Aufsichtsrats am zurückliegenden Mittwoch gibt die KARSTADT Warenhaus GmbH (KARSTADT) heute weitere Entscheidungen über die Zusammensetzung der Geschäftsführung von KARSTADT bekannt.

Die Geschäftsführung von KARSTADT wird im kommenden Jahr noch stark im Zeichen der Restrukturierung und der Absicherung des weiteren Unternehmenserfolges stehen. Daher haben sich Berggruen Holdings und Thomas Fox auf eine Fortsetzung seiner Tätigkeit als Vorsitzender der Geschäftsführung (CEO) für diesen Zeitraum verständigt.

Thomas Fox hat als Chief Restructuring Officer (CRO) und Geschäftsführer KARSTADT bereits während der gesamten Insolvenzphase begleitet. Für die Geschäftsführung von KARSTADT zeichnen künftig Thomas Fox, Andreas Boznar, Marco Schöner sowie Josef Schultheis verantwortlich, der die Geschäftsführung komplettieren und zum Geschäftsführer Finanzen berufen wird.

Verantwortung für Aufgabenbereich Finanzen wechselt

Neben einer umfangreichen Finanz- und Immobilienexpertise verfügt Josef Schultheis über einen umfassenden Leistungsausweis als Manager im Rahmen großer nationaler und internationaler Sanierungsprojekte. Seit Anmeldung der Insolvenz hat er KARSTADT beraten und begleitet und sich dabei detailliertes Wissen des Unternehmens erworben. Damit bringt er die besten Voraussetzungen mit, einen wesentlichen Beitrag zum erfolgreichen Abschluss der Sanierung und Neuausrichtung zu leisten. Vorgesehen ist, dass Josef Schultheis seinen neuen Verantwortungsbereich solange betreut, bis diese Funktion langfristig besetzt wird. Er wird in seiner Funktion Dr. Thomas Toepfer ablösen, der sich entschieden hat, neue Herausforderungen außerhalb von KARSTADT zu übernehmen.

Zugleich wurde beschlossen, die Personalverantwortung für das Unternehmen künftig direkt beim Vorsitzenden der Geschäftsführung anzusiedeln. Der gegenwärtige Personalverantwortliche Dr. Emmanuel Siregar hat sich ebenfalls entschlossen, neue Aufgaben außerhalb von KARSTADT zu übernehmen.

"Im Namen von KARSTADT und allen Mitarbeitern danke ich Dr. Thomas Toepfer und Dr. Emmanuel Siregar für ihre hervorragenden Beiträge, insbesondere in den zurückliegenden eineinhalb Jahren. Beide waren wesentlich daran beteiligt, dass KARSTADT wieder belastbare Zukunftsperspektiven hat", kommentiert Thomas Fox, Vorsitzender der Geschäftsführung.

Weitere Verstärkung der Geschäftsführung vorgesehen

Im Rahmen der weiteren Planung ist fest vorgesehen, in absehbarer Zeit die Geschäftsführung mit einem weiteren Handelsexperten zu verstärken, der voraussichtlich in einem Jahr beziehungsweise nach Abschluss der jetzt anstehenden Sanierungs- und Entwicklungsschritte die Gesamtleitung von KARSTADT übernehmen soll.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.