Training on the Job mit Flexibilität für einen Arbeitsalltag voller Herausforderungen

Neues KARL MAYER TrainingsCenter ab Januar 2006

(PresseBox) (Obertshausen, ) KMTC ist eine neue Abkürzung im Leistungs-Portfolio der KARL MAYER Textilmaschinen-fabrik GmbH und steht für KARL MAYER TrainingsCenter.
Dieses geht mit einem optimierten Profil aus der langjährigen erfolgreichen Praktikantenaus-bildung hervor und deckt damit noch besser den Bedarf aus der Praxis.
So wird es ab Januar 2006 die bewährten Schulungen auf dem Gebiet der Kettenwirkerei in Blockform geben. Die Blocks umfassen ein- bis vierwöchige Kurse, in denen schwerpunktmäßig folgende Themen behandelt werden:

• Einführung in die Grundlagen der Kettenwirkerei, Kürzel WKB
• Warenanalyse, Kürzel WKA
• Jacquardschulung am Musterrechner, Kürzel WKD
• Aufbaukurs an Kettenwirkmaschinen, Kürzel WKS
• Aufbaukurs für Multibar-Raschelmaschinen, Kürzel WKM

Die Kurse finden über das gesamte Jahr verteilt zu festgelegten Terminen statt und werden je nach Bedarf in verschiedenen Sprachen abgehalten. Im Angebot derzeit: deutsch und englisch. Auch weiterhin sind Schulungen zu speziellen Themen in Absprache mit den entsprechenden KARL MAYER-Fachabteilungen möglich.
Dieser Aufbau des Trainingsprogramms aus mehreren Blocks mit verschiedenen Kursen erhöht die Flexibilität der Ausbildung. Jeder Teilnehmer kann sich sein Qualifizierungspro-gramm individuell aus den Inhalten der einzelnen Kurse zusammenstellen. Empfehlungen auf der Grundlage der vorhandenen Vorkenntnisse
geben hierzu auch die Schulungsleiter. Diese verbinden eine langjährige pädagogische Erfahrung mit umfangreichen maschinentechnischem Know-how und sorgen damit für einen praxis- und erlebnisreichen Wissenstransfer.
Die Anmeldung für die Nutzung der Schulungsangebote erfolgen telefonisch, per e-mail, Brief oder Fax. Der direkte Kontakt hierfür und für die Beantwortung auftretender Fragen:

KARL MAYER Textilmaschinenfabrik GmbH
KMTC- KARL MAYER TrainingCenter
Brühlstrasse 25 ¤ 63179- Obertshausen/Germany

Telefon: 0049(0) 6104 402 219 oder 0049(0) 6104 402 245
Fax.: 0049(0) 6104 402 73 219 oder 0049(0) 6104 402 73 245
Email: RBaempfer@karlmayer.de oder BWagener@karlmayer.de

Wichtig bei der Anmeldung ist die Angabe der genauen Kursbezeichnung. Diese umfasst die Kursnummer zur Identifikation der Zeit, das Blockkürzel als Hinweis auf den Inhalt und als letzte Stelle die Jahreszahl. Bei Kombination verschiedener Kurse werden diese Codes einfach per „+“-Symbol verbunden. Damit wird die Qualifizierung ebenso flexibel wie der Ar-beitsalltag vielseitig ist

Abbildung: Schulung im KARL MAYER TrainingsCenter

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.