Eine Maschine mit Breitenwirkung

Die neue RS MSU S von KARL MAYER Malimo - erstes Modell der Weftronic*, einer neuen Maschinenplattform mit einem Plus an Breite und Flächenleistung

(PresseBox) (Obertshausen, ) KARL MAYER Malimo hat mit seinen Entwicklungsaktivitäten weiterhin die Schusswirkmaschinen im Blick. Nach der Optimierung der Hochleistungskettenwirkautomaten mit parallelem Schusseintrag HKS MSU S Ende vergangenen Jahres feierte pünktlich zur ITMA eine komplett überarbeitete Maschinenplattform Premiere. Das vollkommen neue Grundkonzept trägt die Bezeichnung Weftronic* und wird kontinuierlich in allen Schusswirkmaschinen umgesetzt.

Den Start dabei machte eine Wirkmaschine mit parallelem Schusseintrag vom Typ RS MSU S, die erstmals während der Laufzeit der ITMA ASIA+CITME bei der KARL MAYER (China) Ltd. in Wujin zu sehen war.

Während der Maschinenpräsentation in Wujin zeigte das Hightech-Fertigungsequipment vor einem größtenteils chinesischen Publikum sein Können und überzeugte mit einer weltweit einzigartigen Effizienz. Die neue Weftronic* bietet im Vergleich zum Vorgängermodell eine um 600 mm größere Arbeitsbreite bei gleichzeitig unveränderten erreichbaren Drehzahlen. Ergebnisse der gezielten Breiten-Expansion auf 268" sind Produkte mit Abmessungen in Querrichtung bis 6.800 mm, vor allem aber eine deutliche Steigerung der Quadratmeterleistung.

Technische Basis für den erheblichen Produktivitätssprung sind eine Reihe aufeinander abgestimmter Neuerungen, unter denen vor allem ein grundlegend überarbeitetes Schusseintragssystem zu nennen ist. Die zu den Herzstücken der Maschine zählende Einheit aus Übergabestation, Fadenlegewagen und Abzug vom Spulengatter wurde mit einer beidseitig deutlich optimierten Schusskette ausgestattet und zudem in ihrer Arbeitsweise durch eine ausgefeilte Technik verbessert.

Neben der Effizienz stand zudem das Handling der Maschine im Fokus der Weiterentwicklungen. Der Aufbau der neuen Weftronic* macht den einfachen Zugriff auf alle wesentlichen Komponenten möglich, und die Aufteilung der gesamten Maschine in aufeinander abgestimmte Baugruppen erleichtert die Montage. Die schnelle Integration in den Fertigungsprozess spart Aufbaukosten und verkürzt die Amortisationszeit.

Erhältlich ist die Weftronic* mit der neuen technischen Basis ab der ITMA ASIA+CITME 2010. Bis zum Ende dieses Jahres soll auf der gleichen Maschinenplattform ein weiteres Modell mit einer Arbeitsbreite von 138" erscheinen. Schauplatz für die geplante Premiere des Newcomers mit einer bis dahin nochmals erweiterten Optimierung ist die ITMA 2011 in Barcelona.

KARL MAYER Malimo erwartet eine rege Nachfrage nach der leistungsoptimierten Schußwirkmaschinen-Generation. "Die Arbeitsbreite und das Output-Volumen unserer jüngsten Innovation ist weltweit einzigartig. Insbesondere im schnell wachsenden Markt der Beschichtungsträger werden wir damit Trends in puncto Effizienz und neue Anwendungsfelder setzen", erklärte Axel Wintermeyer, Vertriebsleiter bei KARL MAYER Malimo zuversichtlich.

*Der Schutz der Urheberschaft des Namens ist beantragt Abb.: Die neue Weftronic* Typ RS MSU S von KARL MAYER Malimo

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.