JVC erhält drei Preise für seine 3D-Produkte auf der NAB 2010

(PresseBox) (Friedberg, ) Im Rahmen der vor kurzem in Las Vegas, USA zu Ende gegangenen NAB wurden JVC Produkte von drei führenden USamerikanischen Fachzeitschriften ausgezeichnet. Das Magazin TV Technology hat dem neuen Image Processor IF-2D3D1 seinen renommierten "STAR" Award verliehen, während er von Videography den Preis "Best of Show Vidy 2010" erhielt. Broadcast Engineering wählte den professionellen 46-Zoll 3D-Monitor GD 463D10 zum "Pick Hit"-Gewinner für 2010.

"3D war eines der heißesten Themen auf der diesjährigen NAB. Daher haben wir uns ganz besonders gefreut, dass wichtige Fachmagazine unsere 3D-Produkte ausgezeichnet haben", berichtet Dave Walton, Assistant Vice President of Marketing and Communications von JVC Professional Products, USA. "Offensichtlich ist unser Image Processor IF-2D3D1 für 3D-Programmmacher ein wichtiges Tool und unser GD-463D10 hat sich sehr schnell zum Defacto-Standard für 3D-Monitoring entwickelt."

Der in einem robusten Metallgehäuse (1UE) untergebrachte IF-2D3D1 ist mit einer breiten Palette von HD-Formaten kompatibel und hilft, die 3D-Arbeitsabläufe zu beschleunigen - sei es beim Konvertieren von archiviertem 2D-Material oder beim Dreh von 3D-Originalaufnahmen. Dank des einzigartigen JVC Algorithmus erfolgt die Umwandlung von 2D in 3D in Echtzeit während der Live-Produktion oder der Nachbearbeitung. Vor Ort kann der IF-2D3D1 mit einem 3Dfähigen Monitor kombiniert werden, um auch ein 3D-Monitoring in Echtzeit zu ermöglichen.

Bei dem GD-463D10 handelt es sich um einen 46"-HD-LCD-Monitor (1920 x 1080), der hochwertige Bilder für die Produktion, Wissenschaft, medizinische Anwendungen und Simulationen liefert. Durch den Einsatz eines Xpol-Polarisationsfilters wird lediglich eine passive 3D-Brille benötigt, um stabile, flimmerfreie 3D-Bilder erleben zu können.

Das Videography-Team, welches herausragende Verdienste für "Art and Science" der Videotechnologie mit dem "Best of Show Vidy Award" honoriert, wurde durch Ingenieure und Editoren sowie Profis aus Produktion und Post-Produktion verstärkt. Die "STAR" Awards werden technisch innovativen Produkten und Dienstleistungen zugesprochen, die von den Redakteuren und Autoren der TV Technology nominiert wurden. Eine Gruppe unabhängiger Juroren benennen die "Pick Hits", wobei sie sich an verschiedenen Kriterien orientieren, u. a. an den technischen und finanziellen Verbesserungen, die ein Produkt einem Unternehmen bringt.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.