JORG auf der IPEX 2010

(PresseBox) (Dortmund, ) JORG Graphische Produkte GmbH präsentiert ihre aktuellen Software-Produkte auf der IPEX 2010 im englischen Birmingham, Stand U17-C255, vom 18. bis 25. Mai 2010.

Vorgestellt wird der modular aufgebaute PrePress-Workflow JORG Production.Suite und der universell einsetzbare JORG PDF.RIP Pro.

Den Interessenten für einen frei konfigurierbaren Vorstufen-Workflow stehen bereits in der Standard-Ausstattung umfangreiche Funktionen zur Verfügung: Ansteuerung von CtF- und CtP-Systemen, native PDF/X-Verarbeitung, CIP3-Datenausgabe zur Farbzonensteuerung, frequenzmodulierter Raster, AM/FM-Hybridraster, flexible Rasterpunktgrößen, ICCprofilierte Halbton- oder Rasterproofausgabe, skalierbare Vorschau der gerippten Daten von 1% bis 800%, darüber hinaus ist auch eine FOGRA/UGRA-Zertifizierung möglich.

Entsprechend der Anforderungen wird der Workflow teil- oder vollautomatisch nach den Bedürfnissen der Anwender eingerichtet.

Seit Anfang 2010 integriert Jorg auch die Hersteller unabhängige Anbindung von Druckmaschinen in die JORG Production.Suite. Farbzonen-Voreinstellung und Prozesskontrolle erfolgen je nach Anforderung manuell oder vollautomatisch mit direkter Anbindung zum jeweiligen Druckmaschinen-Leitständ.

Darüber hinaus werden auch neue oder wartungsgepflegte CtP-Systeme angeboten.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.