Johnson Controls ernennt Richard van Bergen zum Vice President und General Manager Energy Solutions für Europa und Afrika

(PresseBox) (Brüssel, ) Johnson Controls, einer der weltweit führenden Anbieter für Lösungen, die die Energieeffizienz in Gebäuden erhöhen, hat Richard van Bergen zum Vice President und General Manager Energy Solutions für Europa und Afrika ernannt.

Der Geschäftsbereich Energy Solutions entwickelt maßgeschneiderte Lösungen und innovative Technologien, die öffentlichen und privaten Organisationen zu einer gesteigerten Energieeffizienz ihrer Bürogebäude, Industrieanlagen und Produktionszentren verhelfen. Durch die Kontrolle der Energienutzung und die Verringerung des Ausstoßes an Treibhausgasen können die Organisationen zum Umweltschutz beitragen, den Energieverbrauch senken und das Arbeitsumfeld ihrer Mitarbeiter verbessern.

2011 wurde der Geschäftsbereich von der European Energy Service Initiative für die energetische Sanierung des Jüdischen Museums in Berlin mit dem Preis "Best European Energy Service Project" ausgezeichnet. Dort gelang Johnson Controls durch mehrere Energiesparmaßnahmen eine garantierte Senkung der Energiekosten um 46 Prozent und eine Reduktion des CO2-Ausstoßes um 55 Prozent.

"Diese Auszeichnung beweist, dass wir mit unseren Lösungen nicht nur unseren Kunden beim Energiesparen helfen, sondern auch einen wichtigen Beitrag zum Umweltschutz leisten", so van Bergen. "In meiner neuen Position werde ich mich auf den weiteren Ausbau unseres Angebots für den europäischen und afrikanischen Markt konzentrieren, unter Berücksichtigung der spezifischen Anforderungen dieser Regionen."

Van Bergen kam 1998 zum Geschäftsbereich Sabroe Refrigeration Products von Johnson Controls und hatte seitdem verschiedene Leitungsfunktionen inne. Zuletzt war er als Regional Vice President West & Central Europe in der Sparte Industrial Refrigeration Europe tätig. Van Bergen hat Master-Abschlüsse in den Bereichen Maschinenbau, Industrial Engineering und Supply Chain Management.

Johnson Controls GmbH

Johnson Controls ist ein weltweit führendes Technologie- und Industrieunternehmen mit einem breit gefächerten Produkt- und Serviceangebot und Kunden in über 150 Ländern. Mit 162.000 Mitarbeitern stellt Johnson Controls hochwertige Produkte her und bietet Dienstleistungen und Lösungen, mit denen das Unternehmen einen wichtigen Beitrag zur Optimierung der Energie- und Gesamteffizienz von Gebäuden leistet. Bleibatterien, innovative Batterien für Hybrid- und Elektrofahrzeuge sowie Innenraumlösungen für die Automobilindustrie ergänzen das Portfolio. Bereits 1885 begann das Engagement des Unternehmens für Nachhaltigkeit - mit der Erfindung des ersten elektrischen Raumthermostats. Durch seine solide Wachstumsstrategie und den Ausbau von Marktanteilen schafft das Unternehmen Werte für seine Anteilseigner und trägt zum Erfolg seiner Kunden bei. Das Corporate Responsibility Magazine setzte Johnson Controls 2011 in seiner jährlichen Liste der "100 Best Corporate Citizens" auf Rang 1. Weitere Informationen finden Sie unter http://www.johnsoncontrols.de.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.