Mehr Sport für den Audi Q7 S-Line: JE DESIGN Widebody "adelt" das Sport-SUV

(PresseBox) (Leingarten, ) .
- Offensives Karosserie-Kit für den Audi Q7 S-Line
- Leichtmetallräder SUV-Select und SCORPIO in 22 Zoll
- Leistungssteigerungen und sportive Tieferlegung erhältlich
- Sämtliche Komponenten mit TÜV-Gutachten

Mehr Sport, mehr Individualität und mehr Überholprestige. Der Automobilveredler JE DESIGN verleiht allen Audi Q7 S-Line Modellen der Facelift-Generation mit einem mehrteiligen Karosseriebausatz und Leichtmetallrädern in 22 Zoll ein deutliches Extra an Exklusivität.

Sehr harmonisch fließt der JE DESIGN Karosseriebausatz inklusive Türleisten in die Audi Q7 Linienführung mit ein und unterstreicht die Formensprache des SUV. Bei der Montage werden die hochwertigen Radläufe mit der Karosserie verklebt und verbreitern pro Seite vorne um 30 und hinten um 40 Millimeter den Wagen. Vor allem die Kotflügelverbreiterungen an der Hinterachse geben mit ihren Belüftungsöffnungen dem Audi Q7 S-Line einen sehr sportlichen Auftritt. Frontspoiler-Ecken und ein PDC-geeigneter (Park Distance Control) Heckschürzenansatz sind ebenso wie die beiden JE DESIGN Doppel-Auspuffendrohrblenden aus hochglänzendpoliertem Edelstahl im attraktiven Rauten-Design im Lieferumfang enthalten. Das sportliche Charisma des JE DESIGN "Widebody" unterstreicht noch ein dynamischer Dachflügel mit seitlichen Covern über den C-Säulen. Ab 7.438 Euro wird das komplette Stylingpaket inklusive Auspuffrohrblenden direkt beim Veredler angeboten.

Exklusivität in 22 Zoll

Um mit dem Karosserie-Bausatz noch exklusiver, als mit der Audi S-Line Ausstattung über die internationalen Boulevards und Straßen wie der "Fifth Avenue" in New York, der "Kensington Palace Gardens" in London, "Avenue Montaigne" in Paris, "Avenue Princess Grace" in Monaco, "Via Suvretta" in St. Moritz, "Maximilian-Straße" in München, "Ostozhenka" in Moskau oder "Severn Road" in Hongkong zu fahren und aus dem eintönigen Gros des Straßenverkehrs herauszustechen, füllen unter den breiten Kotflügeln einteilige SUV-Select Leichtmetallfelgen in 10 x 22 Zoll die Radhäuser aus. Die zeitlosen Fünfspeichen-Design-Räder sind in drei verschiedenen Farbvarianten (Schwarzmatt-Front Silber matt / Shadow silber-Front poliert / graphitmatt-Rand poliert) erhältlich und mit Reifen der Dimension 295/30R22 bezogen. Alternativ steht auch der neue JE DESIGN Komplettradsatz SCORPIO in 10 x 22 Zoll zur Verfügung. Er bietet eine völlige Neuinterpretation des beliebten Doppelspeichen-Designs und ist außerdem auch noch in der Größe 9 x 20 Zoll in mattschwarz mit silberpoliertem Felgenhorn erhältlich. Bei beiden ab 5.190 Euro erhältlichen 22 Zoll Komplettradsätzen montiert JE DESIGN unter den ausladenden Radlaufverbreiterungen des Widebody-Kits 30 Millimeter (vorne) und 40 Millimeter (hinten) starke Distanzscheiben (409 Euro).

Noch gewaltiger wirken die JE-DESIGN-Räder durch eine Tieferlegung (1.428 Euro). Hierbei wird durch eine elektronische Anpassung der Luftfederung des Audi "adaptive air suspension" Fahrwerks die Karosserie um zirka 35 Millimeter gesenkt. Die Funktionalität des stufenlos regelbaren Dämpfungssystems mit seinen fünf verschiedenen Dämpfungs-Modi ("automatic", "comfort", "dynamic", "lift" und "offroad") bleibt selbstverständlich erhalten.

Leistungssteigerung

Für die verschiedenen Motorisierungen des Audi Q7 Facelift bietet JE DESIGN zahlreiche Leistungssteigerungen an. Beispielsweise kann der Q7 4,2 TDI tiptronic mit 250 kW (340 PS) Serienleistung durch eine optimierte Programmierung der Steuerelektronik auf bis zu 302 kW (410 PS) gesteigert werden und das maximale Drehmoment liegt bei 895 Newtonmeter. Mit der neuen Leistung beschleunigt das SUV aus dem Stand auf Tempo 100 innerhalb von 6,1 Sekunden. Die neue Software für das Steuergerät hat JE DESIGN ab 1.499 Euro inklusive Mehrwertsteuer im Programm. Darin sind eine einjährige Garantie auf Motor, Turbolader, Getriebe und Antriebsstrang enthalten, die für nur 199 Euro um ein weiteres Jahr verlängert werden kann, falls der Audi Q7 nicht älter als zwei Jahre und weniger als 100.000 Kilometer gefahren ist. In der eigenen Fachwerkstatt im baden-württembergischen Leingarten dauert die Optimierung der Motronic lediglich drei bis vier Stunden. Alternativ holt JE DESIGN das ausgebaute Steuergerät per Kurier ab und liefert es in Deutschland bereits am darauf folgenden Tag wieder.

Das hochwertige Zubehör von JE DESIGN wurde von der internationalen Fachpresse vielfach ausgezeichnet, verfügt über TÜV-Gutachten und wird problemlos in die Fahrzeugpapiere eingetragen. Nach der Leistungssteigerung erfüllt der Audi Q7 4,2 TDI die gesetzlichen Abgasvorschriften und schließt so Schwierigkeiten bei der AU völlig aus.

Weitere Informationen zum umfangreichen sportiven Zubehör für Fahrzeuge aus dem Volkswagen-Konzern von JE DESIGN erhalten Sie telefonisch unter +49(0)7131/20384-0 und im Internet auf der Website www.je-design.de.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.