BUT International nimmt JDA Space Planning in Betrieb

Führendes Unternehmen für Unterhaltungselektronik und Haushaltsgeräte verspricht sich von der JDA-Lösung eine Steigerung der Profitabilität und eine Optimierung der käuferorientierten Warengruppenpläne

(PresseBox) (München, ) JDA® Software Group, Inc. (NASDAQ: JDAS), die Supply Chain Company®, gibt bekannt, dass BUT International S.A., eine französische Handelskette für Unterhaltungselektronik und Haushaltsgeräte mit einem Umsatz von 1,7 Milliarden Euro (2009) JDA® Space Planning erfolgreich implementiert hat.

Das Unternehmen, das mehr als 200 Filialen mit einem Sortiment von über 30.000 Artikeln betreibt, entschied sich für die bewährte Space-Planning-Lösung von JDA, um Pläne zur Optimierung der Platzierung, Performance und Layout der Warengruppen effizienter umsetzen und mehrere Planogramme gleichzeitig verwalten zu können. Nach einer Speedto-Value-Implementierung erwartet BUT International, dass JDA Space Planning durch genaue Abstimmung der Produktsortimente auf die Käufererwartungen zu einer Absatzsteigerung und zu einem besseren Sortimentsmanagement beitragen wird.

"In der Unterhaltungselektronik und bei Haushaltsgeräten ändert sich das Umfeld aufgrund neuer technischer Entwicklungen und Designs ständig", so Jérôme Cointe, Merchandising Manager, BUT International. "Mit diesen Veränderungen müssen wir Schritt halten, wenn wir die Erwartungen unserer Kunden erfüllen wollen. Durch die Implementierung der bewährten Space-Planning-Technologie von JDA können wir unser Sortiment optimieren, bessere Planogramme erstellen und den Absatz der richtigen Produkte zu höheren Margen steigern. Das verschafft uns einen klaren Wettbewerbsvorteil."

Entscheidend für die Wahl dieser Lösung gegenüber anderen Anwendungen für die Regal- und Flächenoptimierung war laut Jérôme Cointe nicht zuletzt die ausgeprägte Benutzerfreundlichkeit und die weite Verbreitung von JDA Space Planning bei führenden Unternehmen weltweit.

Brian Mort, JDA Regional Vice President, EMEA, erklärt: "Wer im heutigen käuferorientierten Umfeld erfolgreich sein und die Erwartungen der Käufer erfüllen will, benötigt bewährte Prozesse und Lösungen zur Optimierung der Strategien für das Flächen- und Warengruppenmanagement. Um diese Ziele durch die effiziente Erstellung nachfrageorientierter Warengruppenpläne erreichen zu können, setzt BUT International auf die Leistungsfähigkeit von JDA Space Planning. Mit unserer Lösung werden wir BUT International darin unterstützen, die Erträge zu steigern, den Absatz je Warengruppe zu maximieren und die Kundenerwartungen zu erfüllen."

Weitere Informationen über die Space-Planning-Lösung von JDA erhalten Sie auf der vom 18. bis 20. Oktober in Amsterdam stattfindenden JDAConnect 2010.

Über JDAConnect 2010

Mehr als 300 Fachleute aus den Bereichen diskrete und prozessorientierte Fertigung, Einzelhandel und Großhandel geben Einblicke in Innovationen, Best Practices und Möglichkeiten zur Kostenreduzierung, Gewinnmaximierung und Verbesserung der Planung von Geschäftsprozessen. JDAConnect bietet mehr als 60 Lieferketten- und Logistik-Sessions, Fallstudien, Kundenforen und Schulungen. Kommen Sie zu uns nach Amsterdam zur diesjährigen Endto-End Supply Chain Konferenz. Für weitere Informationen oder um sich für die Veranstaltung anzumelden, gehen Sie auf www.jda.com/connect oder senden Sie eine E-Mail an mette.krogh@jda.com.

This press release contains forward-looking statements that are made in reliance upon the safe harbor provisions of the Private Securities Litigation Reform Act of 1995. Forward-looking statements are generally accompanied by words such as “can,” “will,” “ensure,” “help,” “enable” and “expect” and other words with forward-looking connotations. In this press release, such forward-looking statements include, without limitation, remarks that our solutions will deliver certain benefits and value to our customers, including Mr. Mort’s remarks that JDA looks forward to supporting BUT International in its efforts to increase profitability, maximize sales, and satisfy consumer demand. The occurrence of future events may involve a number of risks and uncertainties, including, but not limited to: (a) our solutions may not perform exactly as we anticipate; (b) there may be implementation and integration problems associated with our solutions; and (c) other risks detailed from time to time in the “Risk Factors” section of our filings with the Securities and Exchange Commission. Additional information relating to the uncertainty affecting our business is contained in our filings with the SEC. As a result of these and other risks, actual results may differ materially from those predicted. JDA is not under any obligation to (and expressly disclaims any such obligation to) update or alter its forward-looking statements, whether as a result of new information, future events or otherwise.

“JDA” is a trademark or registered trademark of JDA Software Group, Inc. Any trade, product or service name referenced in this document using the name “JDA” is a trademark and/or property of JDA Software Group, Inc.

JDA Software,Inc.

JDA® Software Group, Inc. (NASDAQ: JDAS), die Supply Chain Company®, ist ein weltweit führender Anbieter von innovativen Lösungen für Supply Chain Management, Merchandising und Preiskalkulation. JDA unterstützt mehr als 6.000 Unternehmen jeder Größenordnung bei der Optimierung ihrer Rentabilität und ihrer Geschäftsprozesse in den Bereichen Prozess- und Fertigungstechnik, Großhandel, Transportwesen, Einzelhandel und Dienstleistung. Mit einem integrierten Lösungsportfolio, das die gesamte Lieferkette vom Rohstoff bis zum Verbraucher umfasst, nutzt JDA den soliden Hintergrund und den Wissensreichtum von akquirierten Marktführern wie i2 Technologies®, Manugistics®, E3®, Intactix® und Arthur®. Dank der vielseitigen Serviceoptionen von JDA profitieren Kunden von flexiblen Konfigurationen, schneller Timeto-Value, niedrigen Gesamtbetriebskosten und funktionalem sowie technischem Support rund um die Uhr. Weitere Informationen zum Unternehmen erhalten Sie unter www.jda.com oder per E-Mail unter info@jda.com.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.