Direkter Draht zum TranzX PST Service

Erweitertes Technisches Service Center geht mit Prozessoptimierung und spezieller TranzX PST Service Hotline in Betrieb

(PresseBox) (Bad Nauheim, ) Die JD Gruppe baut seinen After Sales Service weiter aus und bietet über eine Prozessoptimierung des Technischen Service Centers in Bad Nauheim sowie einer speziellen TranzX PST Service Hotline einen besseren und effektiveren Kundenservice.

Inbetriebnahme des erweiterten Technischen Service Centers

Der Ausbau des After Sales Centers betrifft vor allem die Inbetriebnahme von neuen Räumlichkeiten des in Bad Nauheim ansässigen Technischen Service Centers. Die neuen Räumlichkeiten sind zu einer komplett ausgestatteten Werkstatt, einem Lager, Service Büroräumen und einem speziellen Batterieraum eingerichtet worden. Die neuen Räumlichkeiten von ca. 350m² schließen sich direkt an das JD Europabüro an und erleichtern somit die effektive Zusammenarbeit mit den Bereichen Sales und Verwaltung.

Für die Einrichtung und Inbetriebnahme des erweiterten Technischen Service Centers wurde bereits seit Ende letzten Jahres neues Service Personal eingestellt, mit dem JD der erhöhten Nachfrage an E-Bikes und der eigens auferlegten Richtlinie für optimalen Kundenservice gerecht wird. Neben dem alltäglichen Servicebetrieb betreut das Servicepersonal zudem OEM Kunden und ist bei Messen und Händlerschulungen vor Ort mit zuständig.

In das JD Europe Service Team reihen sich Bernd Buchner, Frederick Krupinski und Stefan Tippmann ein. Alle blicken auf eine langjährige Erfahrung im Fahrradeinzel- bzw. Großhandel zurück und bringen Ihre Expertise nun in den TranzX PST Kundenservice ein.

Mitarbeiterinformationen:

Bernd Buchner

- Geb. 03.07.1961 (49)
- Selbstständiger Bike Shop Inhaber mit Sportlicher Karriere im MTB-Downhill und Moto-Cross
- Seit 1990 Gründer und Inhaber eines Bike-Shops (Cannondale) in Schotten

Frederick Krupinski

- Geb. 06.07.1965 (45)
- 7 Jahre in verschiedenen Positionen bei Trek Deutschland
Technischer Service Manager
Vertriebsleiter der Fahrradmarke "Gary Fischer Bicycles"
Vertriebsleiter der Fahrradmarken Trek, Klein, Bontrager und LeMond

Stefan Tippmann

- Geb. 06.05.1972 (38)
- Gelernter Zweiradmechaniker mit BWL Studium
- Angestellter als Zweiradmechaniker
- 7 Jahre stellvertretender Geschäftsstellenleiter einer Fahrrad-Einzelhandels GmbH

Prozessoptimierung und TranzX PST Service Hotline

Neben der Teamerweiterung wird JD durch eine Prozessoptimierung den TranzX PST Kundenservice effektiver gestalten und damit dem hohen Informationsbedarf zu elektrischen Fahrrädern und den umfangreichen Fragen von Kundenseite gerecht. Dies wird durch eine bessere Koordination interner Prozesse sowie einer neuen Service Hotline für die telefonische Kundenberatung gewährleistet.

Bisher wurden alle Anrufe über die zentrale Nummer des JD Europabüros entgegengenommen. Unter der speziellen TranzX PST Service Hotline +49 (0) 6032 / 926 71 - 50 wird das geschulte Servicepersonal von JD Europe ab sofort direkt zu erreichen sein. OEM Kunden sowie Händler haben damit einen schnelleren und unmittelbaren "Draht" zu technischen Auskünften und ausführlicher Unterstützung.

Die TranzX PST Service Hotline wird ganztags über mehrere Leitungen geschaltet sein, um jederzeit bei technische Fragen behilflich zu sein und auf Kundenwünsche eingehen zu können.

JD Europe Components GmbH

Die JD Gruppe entfachte den letzten großen Modetrend des 20. Jahrhunderts, als sie den Razor und den JD Bug Kick Scooter einführten. Das Forbes Magazin setzte JD's leichtgewichtige Aluminium-Miniscooter auf eine Ebene mit den Crayola Crayons und den Beanie Babies als eines der 10 bekanntesten Spielzeuge des Jahrhunderts.

1992 startete JD TranzX als Warenzeichen und etablierte damit eine globale Marke für Fahrrad-Komponenten auf höchstem Qualitätsniveau. 2007 wurde das sensorgesteuerte Antriebssystem TranzX PST eingeführt.

Die JD Gruppe gehört zu den weltweit führenden Unternehmen bei der Entwicklung von innovativen Fortbewegungsmitteln mit einer Vielzahl von Qualitätsmarken in unterschiedlichen Produktkategorien. Diese Marken beinhalten: JD Bug, CityBug, JD Razor und TranzX.

Als OEM-Zulieferer produziert die JD Gruppe Produkte für viele der weltweit führenden Marken, wie Coca Cola, Ferrari, Kawasaki, Pride Mobility, Razor, Red Bull und Swiss Army.

Die JD Gruppe verfügt über Niederlassungen in Taiwan, China, Japan, Deutschland und den USA. Das Konglomerat betreibt drei Werke in Taiwan und China.

Nähere Informationen über TranzX PST erhalten Sie auf www.tranzxpst.com.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.