JCB wieder mit Queen’s Award ausgezeichnet

(PresseBox) (Köln, ) JCB wurde zum 16. Mal der Queen’s Award verliehen. Die Königin würdigte damit den herausragenden, weltweiten Erfolg des Herstellers von Bau-, Industrie- und Landmaschinen. Kein anderes Unternehmen wurde bisher so häufig ausgezeichnet. Während einer Zeremonie in der Firmenzentrale in Rocester würdigte die älteste Tochter der Königin, Prinzessin Anne, vor hunderten von Mitarbeitern die Leistungen: “JCB ist ein außergewöhnliches Unternehmen mir einer hervorragenden Reputation. Das enorme Wachstum in der Produktion basiert auf der Vorreiterrolle in der technischen Entwicklung, die schon Tradition hat. Gleichzeitig wurde trotz der Firmengröße das Gefühl einer großen Familie geschaffen. Ich freue mich besonders, im Jahr des 60. Geburtstags den Queen’s Award überrreichen zu können.” Sir Anthony Bamford, Chairman von JCB, sagte in seiner Erwiderung:” Wir sind sehr stolz auf diese Auszeichnung. Wir haben hart und konsequent für diesen Erfolg gearbeitet und ich möchte allen danken, die daran mitgewirkt haben.”

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.