JAXX Angebot weiter ausgebaut

Zahlenlotterie KENO online / Integration von Apples iTunes Music Store / Kooperation mit T-Online

(PresseBox) (Hamburg, ) Das Glücksspielportal JAXX.de baut erneut sein Angebot aus und bietet damit seinen über 750.000 Endkunden ein weiteres Plus an Gewinnchancen und Service. Der erste Online-Lottoservice Deutschlands kann gleich mit drei Neuigkeiten aufwarten: Keno, iTunes Musik im JAXX Club und den T-Online Netzausweis.

Bereits vor einigen Tagen wurde Keno, die erfolgreiche neue Zahlenlotterie, in das Onlineangebot von JAXX.de integriert. "Pseudo-Random-Generator, Infrarotübertragung und TÜV-Plakette", argwöhnte Spiegel Online noch zur Markteinführung, "ob das die Lotto-verrückten Deutschen überzeugt?". Ganz klar: Das jüngste Produkt des Deutschen Lotto- und Totoblocks hat sich inzwischen längst zum Publikumsliebling entwickelt. Die computergesteuerte Zahlenlotterie bietet die tägliche Gewinnchance auf 1 Million Euro und kann bereits mit einem Einsatz von nur 1,00 Euro gespielt werden. "Wir freuen uns, dass die JAXX-Kunden mit so großer Begeisterung die Jagd auf die tägliche KENO-Million aufgenommen haben", kommentiert Neil Steinberg, Geschäftsführer der JAXX GmbH. "Das Umsatzpotenzial des neuen Angebots ist beträchtlich."

Auch die zweite Neuerung auf JAXX.de bietet für die Endkunden einen erheblichen Mehrwert. Mitglieder des JAXX Clubs können im JAXX Prämienshop ihre automatisch gutgeschriebenen oder gewonnenen Bonuspunkte gegen iTunes Credits tauschen und damit ohne weitere Zuzahlung Songs aus dem Music Store herunterladen. "Ein so gefragtes und hochwertiges Produkt ist eine großartige Erweiterung unseres Club-Channels," meint Christiane Schulze-Niehoff, Marketingleiterin der JAXX GmbH, zur iTunes-Kooperation. Das Feature geht noch im September auf JAXX.de online.

T-Online, eines der reichweitenstärksten Internetportale im deutschsprachigen Raum, ist ein weiterer neuer Kooperationspartner der JAXX GmbH. Kern der Zusammenarbeit ist das von T-Online entwickelte Angebot des Netzausweises. Es funktioniert nach dem Prinzip des "Single-Sign-On" und bietet erhebliche Vorteile für den Konsumenten: Der Nutzer authentifiziert sich einmalig beim T-Online Netzausweis und gelangt darüber direkt zum Partnerangebot von JAXX. Statt unzähliger Benutzernamen und Passwörter genügt mit dem Netzausweis eine einzige Zugangskennung, um alle angeschlossenen Partnerdienste zu nutzen. Zum Start der Zusammenarbeit im Oktober werden damit über 11 Millionen T-Online-Kunden in Deutschland das Angebot von JAXX mit dem T-Online Netzausweis nutzen können.

Die Hamburger JAXX GmbH ist eine hundertprozentige Tochter des Glücksspielspezialisten FLUXX AG. Diese vermittelte im vergangenen Jahr Spieleinsätze im Wert von über 73 Millionen Euro und ist seit 2005 im SDAX notiert. Die Firmentochter JAXX hat sich auf das Geschäft mit Endkunden spezialisiert (Geschäftsbereich Business-to-Consumer), während andere Tochtergesellschaften Glücksspiel-Produkte an Geschäftskunden vermarkten (Geschäftsbereich Business-to-Business). Geschäftsführer der JAXX GmbH ist Neil Steinberg, ehemaliger Vice President Business & Sales Strategy bei AOL Deutschland.

JAXX AG

JAXX ist ein auf die Vermittlung von Lotto und Wetten spezialisiertes Unternehmen mit Sitz in Altenholz bei Kiel. Die für den Betrieb erforderlichen Rechte und Lizenzen sowie das technische und marktrelevante Knowhow versetzen JAXX in die Lage, jede Form von lizenziertem Glücksspiel über unterschiedliche Vertriebswege an den Endkunden zu vermitteln. Neben den eigenvermarkteten Angeboten jaxx.de, jaxx.com, myBet.com, pferdewetten.de und Telewette stellt JAXX seine Produkte und Dienstleistungen auch anderen Unternehmen zur Verfügung, darunter AOL, freenet, Yahoo und Lycos. Die JAXX AG ist seit September 1999 an der Deutschen Börse notiert (ISIN DE000A0JRU67) und beschäftigt derzeit konzernweit rund 180 Mitarbeiter.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.