FLUXX AG beteiligt sich an Sportwettenanbieter myBet.com

(PresseBox) (Altenholz, ) Die FLUXX AG (ISIN DE0005763502), Altenholz, übernimmt 38 Prozent der Anteile an der Holding QED Ventures Ltd. (QED), die über ihre 100-prozentige Tochtergesellschaft Personal Exchange International Ltd. (PEI), Malta, unter der Marke „myBet.com“ ein internationales Online-Sportwettenportal sowie ein Franchise-Modell für Sportwettenlokale betreibt. FLUXX beabsichtigt, zu einem späteren Zeitpunkt weitere Anteile an der QED zu übernehmen und eine Mehrheitsbeteiligung von bis zu 81 Prozent einzugehen.

Der Kaufpreis für 38 Prozent der Unternehmensanteile an der QED beträgt 3 Mio. Euro. Der Preis für die Aufstockung der Beteiligung zu einem späteren Zeitpunkt auf bis zu 81 Prozent wurde auf weitere 3 Mio. Euro, zuzüglich einer anschließenden Barkapitalerhöhung in Höhe von 1,5 Mio. Euro festgelegt. Die Kapitalerhöhung soll unmittelbar dem Unternehmen zufließen und für den Ausbau des operativen Geschäfts sowie zur stärkeren Positionierung der Marke myBet.com im Vorfeld der Fußball-Weltmeisterschaft verwendet werden.

In 2005 wurde über myBet.com ein Wettvolumen in Höhe von rund 12 Mio. Euro erzielt, bei einem Nettoumsatz von ca. 0,5 Mio. Euro und einem EBIT von voraussichtlich rund -1,3 Mio. Euro. Für 2006 rechnet das Management mit deutlich steigenden Umsätzen bei einem weiterhin negativen Ergebnis. In 2007 soll der Break-even erreicht werden.

JAXX AG

JAXX ist ein auf die Vermittlung von Lotto und Wetten spezialisiertes Unternehmen mit Sitz in Altenholz bei Kiel. Die für den Betrieb erforderlichen Rechte und Lizenzen sowie das technische und marktrelevante Knowhow versetzen JAXX in die Lage, jede Form von lizenziertem Glücksspiel über unterschiedliche Vertriebswege an den Endkunden zu vermitteln. Neben den eigenvermarkteten Angeboten jaxx.de, jaxx.com, myBet.com, pferdewetten.de und Telewette stellt JAXX seine Produkte und Dienstleistungen auch anderen Unternehmen zur Verfügung, darunter AOL, freenet, Yahoo und Lycos. Die JAXX AG ist seit September 1999 an der Deutschen Börse notiert (ISIN DE000A0JRU67) und beschäftigt derzeit konzernweit rund 180 Mitarbeiter.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.