Online-Agentur realisiert im dritten Jahr Berichterstattung zum 'trendforum'

Management Forum Starnberg beauftragt erneut Online-Redaktion jam&chips

(PresseBox) (Leipzig, ) Die Redakteure der Online-Agentur jam&chips - next generation content (j&c) zeichnen im Auftrag der Management Forum Starnberg GmbH wiederholt für die Berichterstattung zum 'trendforum 2010' verantwortlich. Dies ist bereits das dritte Jahr in Folge, dass die Leipziger Spezialisten für Onlinekommunikation mit der Betreuung des interaktiven Blogs für den Fachkongress beauftragt wurden. Das Treffen von Trendforschern und Innovationsexperten findet am 23. und 24. November in der BMW Welt München statt und kann an den Veranstaltungstagen online unter www.trendforum-live.de verfolgt werden.

Download des Banners zum 'trendforum 2010' als jpg-Datei: http://www.jamandchips.de/download/Banner-trendforum-2010.jpg

Die Online-Agentur wird über die gesamte Veranstaltungsdauer das Geschehen vor und hinter den Kulissen begleiten und in einem exklusiven Event-Blog aufbereiten. Im Rahmen der Content-Erstellung übernehmen die Web2.0-Experten das Führen von Interviews mit Experten, Ausstellern und dem Publikum wie auch das Verfassen von Hintergrundberichten und Kurzreportagen. Die Beiträge werden durch multimediale Elemente wie Bildmaterial und WebTV-Filme von j&c ergänzt. Über die redaktionellen Inhalte hinaus verantwortet die Agentur auch den technischen Support des 'trendforum'-Blogs.

"Der Event-Blog als interaktive und zeitnahe Form der Berichterstattung ermöglicht es sowohl den Teilnehmern als auch allen Interessierten, die nicht vor Ort sein können, den Kongress online mitzuverfolgen", erklärt Anja Rettmann, Teamleiterin der Online-Redaktion. "Im Nachgang der Veranstaltung dient das Portal mit Statements und Galerien ebenso als Impression wie auch zur Dokumentation."

"Die positiven Erfahrungen aus der bisherigen erfolgreichen Zusammenarbeit mit jam&chips haben uns bestärkt, die Agentur auch in diesem Jahr mit der Berichterstattung für das 'trendforum' zu beauftragen", sagt Manfred Ullrich, Konferenzmanager bei der Management Forum Starnberg GmbH. "Zudem ist die Agentur bestens mit dem Event und seinen Inhalten vertraut und weiß diese mit modernen Kommunikationsmitteln zielgruppengerecht und attraktiv aufzubereiten."

Weitere Informationen zum 'trendforum' erhalten Sie auf der Kongress-Website unter www.trendforum2010.de

Kontext:

Die Leipziger Agentur für Onlinekommunikation realisiert verschiedenste Maßnahmen zur Event-Berichterstattung, angefangen von der Erstellung redaktioneller Inhalte über die technische Betreuung bis zum Website- Gesamtkonzept. Neben dem 'trendforum' zeichneten die Web-Redakteure auch für die Planung und Umsetzung von Event-Kommunikation für die Fachmesse 'Prolight + Sound 2010', das 'SAS Forum Deutschland 2009' sowie die Marketingmesse 'Suisse EMEX '08' verantwortlich.

jam&chips - next generation content

jam&chips (j&c) hat sich auf die Beratung, Konzeption und redaktionelle Content-Erstellung für Portale, Themen-Blogs und Corporate Sites spezialisiert. Seit 2006 unterstützt die Online-Redaktion deutschlandweit renommierte Unternehmen und Institutionen in ihrer Online-Kommunikation. Die tägliche redaktionelle Arbeit des Teams besteht aus dem Erstellen von Online-Nachrichten, Web-Reportagen und Interviews in Text, Bild, Audio- und Videobeiträgen - sowie in der journalistischen Live-Berichterstattung von Messen, Kongressen und Tagungen. j&c ist ein Geschäftsbereich der 4iMEDIA Agenturgruppe für journalistische Kommunikation. (www.4iMEDIA.com)

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.