Der Stress-Abbau kommt per Mail

Das Institut IWEWA bietet den ersten Company-Newsletter mit Stressmanagement-Tipps für Beruf & Business an

(PresseBox) (Hamburg, ) Das Institut IWEWA, Kaltenkirchen bei Hamburg, bietet jetzt einen Unternehmens-Newsletter mit Stressmanagement-Tipps an. Alle Mitarbeiter einer Firma können so 2 Jahre lang einmal im Monat direkt umsetzbare, im Beruf anwendbare Stressabbau-Tipps bequem per Mail erhalten. Der Vorteil für das Unternehmen: durch Stressabbau erhöht sich die Arbeitszufriedenheit, die Produktivität steigt.

In 24 Newslettern werden Stressabbau-Methoden geboten, die jeder Mitarbeiter selbst ausprobieren und umsetzen kann. Sie reichen von Zeitmanagement-Strategien über Ernährungsratschläge für den beruflichen Alltag bis hin zu Lösungen bei Mobbing, Ideen wie man "Nein" sagt oder Tipps bei Email-Flut oder bei Aufschieberitis. "Die Tipps sind jedesmal ein wunderbarer Anstoß, die eigenen Gewohnheiten/Verhaltensweisen wieder einmal zu beleuchten und sich früherer Ziele wieder bewusst zu werden", so Corinna May, stellvertretende Schulleiterin in Garmisch-Partenkirchen und Newsletterabonnentin. "Sie sind so geschrieben, dass man sie bestens annehmen kann. Jeder fühlt sich regelmäßig angesprochen, weil das Themenspektrum so breit ist."

"Ziel des Newsletters ist es, dem Mitarbeiter zu zeigen, dass er selbst etwas gegen seinen Stress tun kann, er lernt also selbstverantwortlich zu handeln statt die Firma für seinen Stress verantwortlich zu machen", so Anabel Schröder, Inhaberin des Instituts IWEWA und Autorin der zahlreichen Stressmanagement-Tipps. Der Newsletter wird zentral von der Firma aus per Mail an die Mitarbeiter geschickt, er kann auch ans schwarze Brett gehängt oder z.B: in der Kantine ausgelegt werden. Er ist kompakt geschrieben und umfasst ca. 2 Seiten, kann also schnell gelesen und angewandt werden. Die monatliche Zusendung bewirkt, dass der Mitarbeiter kontinuierlich an seinem Stressabbau arbeiten kann und so langsam aber stetig Stress resistenter wird.

"Ich dachte erst, es verursacht mir "Stress", jeden Monat noch eine E-Mail in meinem Postfach zu haben - auch wenn es sich um einen "Stress-Abbau-Tipp" handelt," so Katharina Grabow-Sencan, Senior Expert Human Resources SB-Akademie, Cortal Consors S. A., Nürnberg, "doch dann beim Lesen und beim Nachdenken oder auch Ausprobieren (z.B. Atmen) erhielt ich eine "Streßpause" - und konnte so auch in meinen Coachings einiges davon mitnehmen. So gab es wohl mehr "stressfreiere" Augenblicke bei mir und anderen!"

Die Preise für den Company-Newsletter ist nach der Mitarbeiterzahl gestaffelt, bei Kleinunternehmen bis zu 10 Mitarbeitern zahlt die Firma nur 350,-€, der Maximalpreis für Großkonzerne beträgt für alle 24 Newsletter zusammen 5.000€. Diese Preise sind Einführungspreise und gelten bis 01.08.2010.

Die Newsletter - und auch Ansichtsexemplare - sind zu bestellen unter http://www.iwewa.de/Stressabbau_Newsletter.html oder Tel.: +49 (0)4191/803200. Mehr zum Institut IWEWA, der Unternehmensberatung für Stressmanagement und Burnout-Prophylaxe, finden Sie unter www.iwewa.de oder www.stress-abbau.com

Die Inhalte der Newsletter im Detail:

1.Work Life Energy Säulen – Beruf und Privat
2.Zeitmanagement-Tipps
3. Richtig Abschalten können
4. Bewegung und Sport für mehr Leistungsfähigkeit
5. Nein sagen, Grenzen setzen
6. Stress durch Aufschieberitis
7. Ernährung macht fit
8. Entspannungsmethoden leicht gemacht
9. Email- und Telefonterror besiegen
10. Schlaf und Pausen gegen Stress
11.Stress auf Reisen
12.Umgang mit Energievampiren
13.Stress kann auch gut sein! Das Positive
14.Stressfreier Umgang mit Konflikten
15.Humor, Musik und weitere einfache Tipps
16.Stress durch Mobbing
17.Ihre 5 Antreiber – Ihre potentiellen Stressoren
18.Richtig Delegieren
19.Typische körperliche Stress-Symptome
20.Arbeitsplatz optimieren, Informationsflut besiegen
21.Meetings nerven!
22.Im Urlaub auftanken
23.Hausmittel gegen Stress
24. Stress im Team

ANABEL SCHRÖDER, (Jahrgang 1969) Leiterin des Instituts für Werden und Wandel (IWEWA), hat 10 Jahre in Konzernen und in einer Unternehmensberatung gearbeitet, auch international, bevor sie sich zum Coach und zur psychologischen Beraterin ausbilden ließ. 2003 gründete sie IWEWA, eine "Fullservice-" Unternehmensberatung für Stressmanagement und Burnout-Prophylaxe. Sie bietet, zusammen mit mehreren Kooperationspartnern, Beratung, Coaching, Schulung, Seminare, Vorträge und Fachartikel zum Thema Stressmanagement, Ernährungsberatung, KAIZEN, Kommunikation und Burnout-Prophylaxe an. Sie hat bereits mehrfach Interviews in Zeitschriften und Radio gegeben.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.