5. itSMF Kongress in Dresden: Grenzen überwinden – Brücken in die Zukunft

(PresseBox) (Frankfurt, ) Nach den Erfolgen der letzten Jahre und des regen Zuspruchs durch Besucher und Aussteller präsentiert sich der IT Service Management Kongress vom 06.-07. Dezember 2005 in einem wesentlich erweiterten Umfang. Der in Dresden stattfindende 2-tägige Kongress bietet fünf umfassende Themenbereiche rund um das Thema IT Service Management nach ITIL (IT Infrastructure Library). Initiator und Organisator der Veranstaltung ist der IT Service Management Forum Deutschland e.V.

Der 5. itSMF Kongress läuft dieses Jahr unter dem Motto: Grenzen überwinden – Brücken in die Zukunft. Unter diesem Leitthema finden insgesamt fünf Workshop-Reihen statt, die das Thema ITIL unter anderem aus technischer, wirtschaftlicher und menschlicher Perspektive betrachten. Durch die rasante Zunahme des Informationsaustauschs auf regionaler und globaler Ebene spielt eine effiziente IT-Organisation, die ein optimales Zusammenspiel von Technik, Prozessen und involvierten Mitarbeitern gewährleistet, eine bedeutende Rolle. Das IT Service Management nach ITIL basiert auf best-practices und wird weltweit aus den Erfahrungen von Tausenden Unternehmen kontinuierlich weiterentwickelt. ITIL bietet einen pragmatischen Ansatz, der zugleich sehr flexibel ist und organisationsspezifische Wege in eine service-, kunden-, und prozessorientierte Welt weist. Diese Umorientierung überwindet Grenzen und baut Brücken in eine neue IT-basierte Zukunft.

Der itSMF Kongress bietet eine umfassende Kommunikationsplattform für IT-Leiter, CIOs, IT-Spezialisten und Service Manager, um sich über das Thema ITIL zu informieren und auszutauschen. Der Kongress umfasst Vortragsreihen (mit Erfahrungsaustausch, Workshopelementen und Diskussionsrunden) zu folgenden Themen:

§ „Technik der Zukunft“ befasst sich mit den verschiedenen Service Management Tools und stellt diese auf den Prüfstand.

§ „Wirtschaftlichkeit und Nutzen“ beleuchtet die Frage, ob und in welchem Umfang ITIL zu finanziellen Einsparungen im Unternehmen führt und welchen Nutzen es darüber hinaus für das Unternehmen geben kann.

§ „ITIL in der Anwendung“ geht auf die Erfahrungen ein, die verschiedene Anwender, u.a. auch unsere europäischen Nachbarn, mit ITIL gesammelt haben.

§ „Der Mensch im IT Service Management“ reflektiert die Rolle des Menschen im IT Service Management und in dieser von ITIL geprägten Servicekultur.

§ „Standards, Zertifikate und ihre Bedeutung“ befasst sich mit den verschiedenen Normen und Standards und wie deren Einhaltung bestätigt bzw. zertifiziert werden kann.

Der zweitägige Kongress läuft vom 06. bis zum 07. Dezember, wobei im Vorfeld der 05. Dezember verschiedenen Pre-Workshops gewidmet ist, die sich auch in der Vergangenheit großer Beliebtheit erfreuten:

§ BS15000 – die IT Service Management Norm

§ ITSM Racing Simulation – mit Speed und Spaß zum Erfolg

§ Messen – Steuern – Überwachen

§ Widerstände bei der Einführung von ITIL in Unterstützung wandeln

§ IT Service Management – Herausforderungen in der Öffentlichen Verwaltung

Außerdem haben alle Teilnehmer die Möglichkeit, sich auf der über 1200 qm großen Ausstellungsfläche bei IT-Beratungsunternehmen, IT-Dienstleistern und Toolherstellern rund um das Thema ITIL zu informieren. Die Sponsoren des 5. itSMF Kongress in Dresden sind die Unternehmen Casewise, Compuware, egip, FNT, Mercury, MKS, MRO Software, ncc consulting, Sun Microsystems, T-Systems, HP und Peregrine.

itSMF Deutschland e.V.

Das IT Service Management Forum (itSMF) ist der weltweit einzige unabhängige Verein für IT-Service-Management. 1991 in England gegründet, widmet er sich der Förderung und Weiterbildung im Umfeld von IT-Service-Management. Dazu zählen die Entwicklung von Qualifizierungsstandards für die Berufsausbildung sowie die Verbesserung des de-facto Standards IT Infrastructure Library (ITIL). itSMF veranstaltet regelmäßig Kongresse und Seminare und bringt Fachpublikationen rund um IT Service Management heraus. Viele namhafte Unternehmen sind Mitglied im itSMF. Weitere Informationen unter www.itsmf.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.