ItN Nanovation AG führt Kapitalerhöhung durch

(PresseBox) (Saarbrücken, ) .
- Bezugspreis bei 1,00 Euro
- Bezugsfrist vom 23. Juni bis 7. Juli 2009
- Kapitalerhöhung soll angespannte Liquiditätssituation verbessern

Der Vorstand der ItN Nanovation AG ( ISIN: DE000A0JL461) hat mit Zustimmung des Aufsichtsrats die weiteren Bedingungen für die Kapitalerhöhung , die von der Hauptversammlung am 5. Juni 2009 beschlossen worden ist, festgelegt. Demnach wird der Bezugspreis je auf den Inhaber lautende Stückaktie auf 1,00 Euro festgelegt. Insgesamt soll das Grundkapital von bislang 5.911.726 Euro um bis zu 1.477.931 Euro auf bis zu 7.389.657 Euro erhöht werden. Den Aktionären der Gesellschaft werden die Neuen Aktien im Wege des mittelbaren Bezugsrechts gemäß § 186 Abs. 5 AktG über die quirin bank AG in der Zeit vom 23. Juni 2009 bis einschließlich 7. Juli 2009 im Verhältnis 4:1 zum Bezug angeboten. Jeder Aktionär ist im Rahmen seines Bezugsrechtes berechtigt, für je vier alte Aktien eine Neue Aktie zu beziehen.

Jeder Aktionär kann außerdem über das gesetzliche Bezugsrecht hinaus - ohne die Garantie der Zuteilung - eine weitere verbindliche Bezugsorder abgeben. Werden nach Bedienung des Bezugsrechts mehr Aktien bezogen als zur Verfügung stehen sollten, so erfolgt die Zuteilung im Verhältnis der diesen Aktionären gesetzlich zustehenden Bezugsrechte untereinander. Soweit der Gesellschaft Neue Aktien aus nicht ausgeübten Bezugsrechten und nach Überbezug zur Verfügung stehen sollten, behält sich die Gesellschaft das Recht vor, die nicht bezogenen Neuen Aktien im Rahmen einer Privatplatzierung einer begrenzten Anzahl von Aktionären und/oder Dritten zum Bezugspreis von mindestens 1,00 Euro je Neuer Aktie anzubieten ("Privatplatzierung"). Die Zuteilung erfolgt nach freiem Ermessen des Vorstands.

In Verbindung mit dieser Kapitalerhöhung erfolgt kein öffentliches Angebot. Auch ein börslicher Bezugsrechtshandel findet nicht statt. Die Bezugsrechte (ISIN DE 000 A0Z 1L9 3) für die in Girosammelverwahrung gehaltenen Aktien werden nach dem Stand vom 22. Juni 2009, abends, durch die Clearstream Banking AG den bei den Depotbanken geführten Wertpapierdepots der bestehenden Aktionäre automatisch gutgeschrieben. Die Bezugsrechte sind innerhalb des Aktionärskreises übertragbar, jedoch nicht in einem organisierten Markt handelbar. Nicht ausgeübte Bezugsrechte verfallen nach Ablauf der Bezugsfrist ersatzlos, ein Ausgleich für nicht ausgeübte Bezugsrechte findet nicht statt.

Der mögliche Mittelzufluss aus der Barkapitalerhöhung soll dazu dienen, die angespannte Liquiditätssituation im Rahmen des derzeitigen Sanierungsprozesses zu verbessern. Bei der Entscheidung über die Ausübung des Bezugsrechts sollten die Aktionäre berücksichtigen, dass sich die Gesellschaft derzeit - wie bereits in den Ad-hoc-Mitteilungen der Gesellschaft vom 18.05.2009 "Zwischenmitteilung" und vom 27.04.2009 "Jahreszahlen 2008" ausgeführt - in einer wirtschaftlich schwierigen Lage befindet. Nach Verlusten in den vergangenen Jahren durchläuft die ItN Nanovation AG derzeit einen Sanierungsprozess. Der Ausgang dieses Prozesses ist ungewiss. Auch nach der Kapitalerhöhung ist der dauerhafte Fortbestand der Gesellschaft nicht garantiert. Die ItN Nanovation AG ist dafür auch auf eine deutliche Verbesserung der Geschäfts- und Ertragslage angewiesen.

Es ist vorgesehen, die Neuen Aktien der Gesellschaft unter der bestehenden ISIN DE 000 A0J L46 1 nach erfolgter Zulassung voraussichtlich am 17. Juli 2009 in die bestehende Preisfeststellung der Aktien der Gesellschaft einzubeziehen.

Die Hauptversammlung der Gesellschaft hatte am 5. Juni 2009 außerdem die Reduzierung der Anzahl der Mitglieder des Aufsichtsrats der Gesellschaft von sechs auf drei Mitglieder beschlossen. Diese Satzungsänderung wurde eingetragen; der nunmehr dreiköpfige Aufsichtsrat besteht aus den Herren Marco Beckmann (Vorsitzender), Rüdiger Kunstmann (stellvertretender Vorsitzender) und Dr. Stefan Elßer.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.