itelligence erzielt bestes Ergebnis der Firmengeschichte

(PresseBox) (Bielefeld, ) .
- Umsatz wächst um 13,5% auf 216,6 Mio. Euro
- EBIT steigt um 18,3% auf 13,6 Mio. Euro
- Ergebnis je Aktie um 22,2% auf 0,44 Euro verbessert
- Auftragsbestand steigt um 12,1% auf 168,5 Mio. Euro
- Für 2008 erstmalig Dividende

Die itelligence konnte sowohl im Umsatz als auch im Ertrag für das Geschäftsjahr 2008 das Rekordergebnis des Vorjahres übertreffen. So steigerte itelligence mit der Vorlage der endgültigen Zahlen für das Geschäftsjahr 2008 den Umsatz um 13,5% auf 216,6 Mio. Euro nach 190,9 Mio. im Vorjahr und übertraf damit die eigenen Prognosen.

Herbert Vogel, Vorstandsvorsitzender der itelligence AG: "Wir freuen uns, dass wir das Rekordergebnis aus 2007 noch einmal übertreffen konnten. Dies ist auch vor dem Hintergrund einer deutlich schwierigeren Wirtschaftssituation gegen Ende des Jahres ein großer Erfolg, zu dem alle Segmente und Bereiche der itelligence beigetragen haben."

Besonders erfreulich hebt sich der Bereich Lizenzen mit einem Umsatzwachstum von 30,8% auf 31,1 Mio. Euro im Geschäftsjahr 2008 hervor (Vorjahr: 23,8 Mio. Euro). Die absolut größte Steigerung erwirtschaftete der Bereich Beratung mit einem Plus von 9,2% auf 123,5 Mio. Euro im Geschäftsjahr 2008 nach 113,1 Mio. Euro in 2007. Auch der Bereich Outsourcing & Services konnte seine Umsätze deutlich um 14,9% von 53,6 Mio.Euro auf 61,6 Mio. Euro verbessern.

Die Segmentanalyse zeigt ebenfalls eine Steigerung in allen Regionen der itelligence AG. Die stärkste Steigerung erwirtschaftete itelligence dabei in Deutschland/ Österreich mit einem Wachstum von 18,6% auf 114,3 Mio. Euro(Vorjahr: 96,3 Mio. Euro). Damit trägt dieses Segment 52,8% (Vorjahr:50,4%) zum Gesamtumsatz der itelligence AG bei. Das Segment USA steigerte seine Umsätze auf Euro-Basis um 2,0% auf 46,6 Mio. (Vorjahr: 45,7 Mio.Euro), Westeuropa verbesserte sich um 8,7% auf 34,3 Mio. Euro (Vorjahr:31,6 Mio. Euro) und Osteuropa verzeichnete schließlich einen Zuwachs von 28,4% auf 18,1 Mio. Euro (Vorjahr: 14,1 Mio. Euro).

Ertragskennzahlen überproportional verbessert

Auch die Ertragskennzahlen bestätigen den hervorragenden Verlauf des Geschäftsjahres 2008. So konnte die itelligence das Ergebnis nach IFRS überproportional um 33,3% auf 10,8 Mio. Euro steigern (Vorjahr: 8,1 Mio.Euro). Das Ergebnis je Aktie stieg dabei um 22,2% von 0,36 Euro auf nun 0,44 Euro. Das operative Ergebnis (EBIT) verbesserte sich auf 13,6 Mio. Euro (Vorjahr: 11,5 Mio. Euro) und damit um 18,3%. Die EBIT-Marge stieg von 6,0% in 2007 auf 6,3% im abgelaufenen Geschäftsjahr 2008.

Vor dem Hintergrund der guten Ergebnisse und der insgesamt sehr guten Unternehmensentwicklung werden Vorstand und Aufsichtsrat der Hauptversammlung für das Geschäftsjahr 2008 erstmalig eine Dividende in Höhe von 0,12 Euro je Aktie vorschlagen.

Ausblick 2009

Mit einem weiter gestiegenen Auftragsbestand um 12,1% auf 168,5 Mio. zum 31.12.2008 (Vorjahr: 150,3 Mio. Euro) sieht sich die itelligence AG auch für das laufende Geschäftsjahr 2009 gut gerüstet. Vor dem Hintergrund der deutlichen Unsicherheiten sowohl in der weltweiten gesamtwirtschaftlichen Situation als auch im Marktumfeld gibt der Vorstand derzeit keine Prognose für die Geschäftsentwicklung in 2009 ab.

Norbert Rotter, Finanzvorstand der itelligence AG: "Wir gehen davon aus, uns dank unserer breiten Marktaufstellung und finanziellen Unabhängigkeit im laufenden Geschäftsjahr besser als der Markt entwickeln zu können. Wir verfügen über einen nach wie vor hohen Auftragsbestand. Allerdings sind zahlreiche Entwicklungen in der Branche und auch bei unseren Kunden derzeit noch nicht vollständig abzuschätzen."

Eine ausführliche Darstellung des Geschäftsjahres 2008 können Sie dem Geschäftsbericht auf der Unternehmenshomepage www.itelligence.de entnehmen.

itelligence AG

itelligence ist als einer der international führenden IT-Komplettdienstleister im SAP-Umfeld mit mehr als 1.430 hochqualifizierten Mitarbeitern in 17 Ländern in 5 Regionen (Asien, Amerika, Westeuropa, Deutschland/Österreich und Osteuropa) vertreten. Als SAP Business-, Service- und Support-Alliance- sowie Global Partner Hosting und Global Partner Services realisiert itelligence für über 3.000 Kunden weltweit komplexe Projekte im SAP-Umfeld. Im Jahr 2006 erhielt itelligence den Gold-Partner-Status der SAP in Deutschland, die USA folgten 2007. Mit seinem umfassenden Leistungsspektrum - von SAP-Strategie-Beratung, SAP-Lizenzvertrieb über selbstentwickelte SAP-Branchenlösungen bis hin zu Outsourcing & Services - erzielte das Unternehmen in 2008 einen Gesamtumsatz von 216,6 Mio. Euro.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.