itelligence AG legt vorläufige Zahlen für das erste Halbjahr 2009 vor

(PresseBox) (Bielefeld, ) .
- Umsatzplus gegenüber Vorjahreshalbjahr bei 4,1%
- EBIT im ersten Halbjahr 2009 bei 3,8 Mio. Euro
- Auftragsbestand auf dem hohen Niveau des Vorjahresquartals mit 160,1 Mio. Euro
- Guidance für das Geschäftsjahr 2009

Die itelligence AG konnte trotz des sehr schwierigen Marktumfeldes und weltweiten Rückgängen bei IT-Investitionen ihre Umsätze auf Halbjahresbasis um 4,1% von 101,8 Mio. Euro auf 106,0 Mio. Euro im ersten Halbjahr 2009 steigern. Im zweiten Quartal 2009 blieben die Umsätze mit 52,0 Mio. Euro leicht hinter dem Vorjahreswert von 53,9 Mio. Euro zurück. Der Auftragsbestand zum Ende des zweiten Quartals 2009 ist mit 160,1 Mio. Euro auf Vorjahresquartalsniveau (160,4 Mio. Euro).

Bei dem Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) erreichte die itelligence AG im ersten Halbjahr 2009 ein positives EBIT in Höhe von 3,8 Mio. Euro, das jedoch unter dem Vorjahreswert von 5,9 Mio. Euro liegt. Die EBIT-Marge beträgt damit 3,6% (1. Halbjahr 2008: 5,8%). Im zweiten Quartal 2009 beläuft sich das EBIT auf 1,7 Mio. Euro nach einem starken zweiten Quartal 2008 mit 4,3 Mio. Euro. Die EBIT-Marge liegt damit bei 3,3% (2. Quartal 2008: 8,1%). Darin enthalten sind Einmalaufwendungen aus den USA und aus Osteuropa in Höhe von 1,3 Mio. Euro.

Trotz der weiterhin sehr hohen Unsicherheit bezüglich der Marktentwicklung und entsprechend auch der eigenen Umsatz- und Ertragsentwicklung veröffentlicht der Vorstand der itelligence AG eine Guidance für das Gesamtjahr 2009. Prognostiziert wird für das Jahr 2009 ein Umsatz zwischen 220 und 230 Mio. Euro (Geschäftsjahr 2008: 216,6 Mio. Euro) sowie eine EBIT-Marge zwischen 4,7% und 5,2% (Geschäftsjahr 2008: 6,3%). Damit geht itelligence davon aus, in einem 2009 voraussichtlich rückläufigen IT-Services-Markt weiter zu wachsen.

Weitere Zahlen und Details werden mit dem Quartalsbericht 2/2009 am 29. Juli 2009 auf der Unternehmenshomepage www.itelligence.de veröffentlicht.

itelligence AG

itelligence ist als einer der international führenden IT-Komplettdienstleister im SAP-Umfeld mit rund 1.450 hochqualifizierten Mitarbeitern in 17 Ländern in 5 Regionen (Asien, Amerika, Westeuropa, Deutschland/Österreich und Osteuropa) vertreten. Als SAP Business-, Service- und Support-Alliance- sowie Global Partner Hosting und Global Partner Services realisiert itelligence für über 3.000 Kunden weltweit komplexe Projekte im SAP-Umfeld. Im Jahr 2006 erhielt itelligence den Gold-Partner-Status der SAP in Deutschland, die USA folgten 2007. Mit seinem umfassenden Leistungsspektrum - von SAP-Strategie-Beratung, SAP-Lizenzvertrieb über selbstentwickelte SAP-Branchenlösungen bis hin zu Outsourcing & Services - erzielte das Unternehmen in 2008 einen Gesamtumsatz von 216,6 Mio. Euro.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.