SAP nimmt itelligence erneut in das Special Expertise Programm für SAP for Machinery, High Tech & Electronics auf

Starke Partner für den Mittelstand: itelligence und SAP

(PresseBox) (Bielefeld, ) Die itelligence AG, einer der international führenden IT-Komplettdienstleister im SAP-Umfeld, ist von der SAP Deutschland AG & Co. KG erneut in das Special Expertise Programm für SAP for Machinery, High Tech & Electronics aufgenommen worden. Die SAP honoriert so das umfassende Branchenwissen der itelligence AG im Bereich der Fertigungs- und High-Tech-Industrie.

Berthold Voßmann, Leiter des Geschäftsfeldes Diskrete Fertigung und High Tech bei itelligence: "Die Branchen Manufacturing und die High-Tech-Industrie sind Fokus-Branchen der itelligence AG und ich freue mich sehr über die erneute Aufnahme in das Special Expertise Programm der SAP. Ist es doch ein verbrieftes Qualitätssiegel der SAP über unsere Arbeit und unsere Kundenprojekte. Unser Ziel höchste Qualität in den Projekten umzusetzen, lässt sich so auch extern dokumentieren."

Ausgewiesene exzellente Technologiekompetenz und hohe Beratungskompetenz bei der Umsetzung von Kundenprojekten sind Voraussetzungen, um Mitglied im Special Expertise Programm zu werden. itelligence zeichnet sich durch dieses fundiertes Know-how in der Fertigungs- und Hightech-Branche seit Jahren aus und kann bereits auf eine umfangreiche Liste erfolgreicher Projekte verweisen, darunter bei Marantec, Kienle und Spiess (K&S), Aixtron, Rösler, Süss Microtec, Winterhalter sowie bei der Bürener Maschinenfabrik (BMF).

it.manufacturing und it.hightronics sind praxiserprobte SAP Business All-in-One-Branchenlösungen der itelligence AG. Bei it.manufacturing steht der Fertigungsindustrie eine voll integrierte ERP-Komplettlösung von SAP zur Verfügung, von der Kundenanfrage über die Entwicklung, Planung, Beschaffung, Fertigung bis hin zur Auslieferung wird die gesamte Wertschöpfungskette abgebildet.

Bei it.hightronics steht der Hightech- und Elektronikindustrie ebenfalls eine voll integrierte ERP-Komplettlösung von SAP zur Planung, Steuerung und Überwachung ihrer Geschäftsprozesse zur Verfügung. Hier unterstützt it.hightronics, branchenspezifisch von der ersten Produktidee über die Entwicklung, Planung, Beschaffung und Fertigung bis hin zum Kundenservice wird die gesamte Wertschöpfungskette der Hightech- und Elektroindustrie abgebildet.

Sowohl it.manufacturing als auch it.hightronics wurden von itelligence bereits um Funktionen aus Product Lifecycle Management (PLM), Customer Relationship Management (CRM) und Supply Chain Management (SCM), CAD-Systeme, BDE-Anwendungen (Betriebsdatenerfassung) ergänzt. Das bedeutet, der sonst übliche hohe Abstimmungsaufwand bei der Integration wird hier deutlich reduziert. Darüber hinaus lassen sich mobile- und eBusiness-Szenarien sowie die Daten der externen Entwicklungspartner im ERP-System integrieren.

itelligence AG

itelligence ist als einer der international führenden IT-Komplettdienstleister im SAP-Umfeld mit rund 1.800 hochqualifizierten Mitarbeitern in 19 Ländern in 5 Regionen (Asien, Amerika, Westeuropa, Deutschland/Österreich und Osteuropa) vertreten. Als SAP Business- und Support-Alliance- sowie Global Partner Hosting und Global Partner Services realisiert itelligence für über 3.000 Kunden weltweit komplexe Projekte im SAP-Umfeld. Im Jahr 2006 erhielt itelligence den Gold-Partner-Status der SAP in Deutschland, die USA folgten 2007. Mit seinem umfassenden Leistungsspektrum - von SAP-Strategie-Beratung, SAP-Lizenzvertrieb über selbstentwickelte SAP-Branchenlösungen bis hin zu Outsourcing & Services - erzielte das Unternehmen in 2009 einen Gesamtumsatz von 220 Mio. Euro. Im Juli 2010 wurde itelligence mit dem Titel: "TOP CONSULTANT" ausgezeichnet.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.