Die eLBa 2012 läd zum Mitgestalten ein

Call for Papers und Call for Workshops veröffentlicht

(PresseBox) (Roggentin, ) Die fünfte internationale Konferenz eLearning Baltics lockt am 21. und 22. Juni 2012 an die Ostseeküste. Im Rostocker Radisson Blu Hotel treffen sich Forscher, Praktiker, Lehrende, Produzenten und Anwender zur Vorstellung und Diskussion neuester Entwicklungen im Bereich des Lernens mit digitalen Medien. Das Motto der eLBa 2012 lautet "Lernen, Training und Assistenz am Arbeitsplatz".

Die eLearning Baltics ist ein kombiniertes Veranstaltungshighlight aus einer wissenschaftliche Konferenz (eLBa Science), einem Business-Anwenderforum (eLBa Business), mehreren Pre-Conference Workshops und einer begleitenden Fachausstellung.

Die eLBa Science, die 2012 in englischer Sprache stattfindet, adressiert folgende Themen:

- Technology Enhanced Learning
- Assistance at the Workplace
- Applications of Technology Enhanced Learning and Assistance at the Workplace Deadline für einzureichende Beiträge zunächst in Kurzfassung ist der 31. Januar 2012.

Die eLBa 2012 bietet darüber hinaus interessierten Anbietern, Einrichtungen oder Verbänden die Möglichkeit, Pre-Conference Workshops einen Tag vor der Hauptkonferenz am 20. Mai 2012 durchzuführen. Vorschläge für Workshops können bis zum 16. Januar 2012 eingereicht werden.

Weitere Informationen zum Call for Papers und zum Call for Workshops finden Sie auf der Webseite unter www.eLearning-Baltics.de/.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.