Stärkster Jahrgang beginnt Ausbildung am IT-College Putbus

(PresseBox) (Putbus / Rügen, ) Noch ist alles ungewohnt und im wahrsten Sinne des Wortes nagelneu für die 94 Schülerinnen und Schüler, die am heutigen Tag ihre Ausbildung am IT-College in Putbus beginnen. Viele nehmen in Begleitung von Eltern und Freunden ihre Informationsmappen an der Anmeldung entgegen. Schließlich hat sich in der frisch renovierten Aula der bisher stärkste Jahrgang an der Höheren Berufsfachschule für Informatik zur feierlichen Eröffnung des Ausbildungsjahres 2010/11 eingefunden. Für eine kleine kulturelle Einstimmung sorgten die Kinder des evangelischen Kindergartens, bevor Bürgermeister Burwitz die Putbusser Neubürger auf Zeit begrüßte und die Geschichte des Pädagogiums Revue passieren ließ. Auch der Branchenverband der IT-Wirtschaft, die IT-Initiative Mecklenburg-Vorpommern ließ es sich nicht nehmen, die "Neuen" am IT-College mit einem Grußwort persönlich willkommen zu heißen und dafür zu werben, nach der Ausbildung im Lande zu bleiben.

Herr Dr. Müller schätzte ein, dass die IT-Wirtschaft des Landes gut durch die Krise gekommen ist und in einzelnen Bereichen Weltspitzenleistungen vollbringe, auch wenn gerade in der Bekanntheit der Leistungsfähigkeit im eigenen Land noch einige Reserven schlummern. Den Eindruck, dass jede und jeder nicht nur an der Schule willkommen ist, sondern in Zukunft als Fachkraft in der Wirtschaft auch dringend benötigt werden wird, verstärkte anschließend Geschäftsführer Gunther Schrader in seiner Begrüßungsrede. Er verwies insbesondere auf die sehr praxisnah gestaltete Ausbildung und die Unterstützung des IT-Colleges, wenn es um die Vermittlung von Praktika und Arbeitsplätzen geht. Aber auch die inzwischen zahlreichen zusätzlichen Angebote, wie Erwerb der Fachhochschulreife, zusätzliche Kurse mit Erhalt von Zertifikaten und die hauseigene Schülerzeitung "IT-Spicker" sowie die Freizeitmöglichkeiten in Putbus fanden Erwähnung. Von diesen Offerten werden die Schülerinnen und Schüler des Jahrgangs mit Sicherheit genauso schnell Gebrauch machen wie von der neuen Mensa und den in wenigen Wochen zu übergebenden weiteren Internatsplätzen. Als weitere Höhepunkte steht am IT-Circus in wenigen Wochen die IT-Gala an, bevor im Oktober mit der Übergabe des Schulgebäudes die umfangreiche Sanierung des Pädagogiums abgeschlossen werden kann.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.