IT-College übergibt Praxisprojekt an Greifswalder start-up-Unternehmen

(PresseBox) (Putbus / Rügen, ) Schwitzen war für Robert Wiencke am letzten Freitagnachmittag nicht nur auf Grund der sommerlichen Temperaturen angesagt. In Anwesenheit seiner Dozenten und Betreuer präsentierte der Teilnehmer einer Ausbildung von Softwaredevelopern am IT-College Putbus dem Greifswalder Unternehmen freiraummanagement sein Projekt zur Kontrolle und Verwaltung von Spielplätzen. Firmenchef Reyk Sattler, der bisher mit Bergen von Zetteln im Auftrag seiner Kunden auf vielen Spielplätzen in ganz Greifswald und darüber hinaus unterwegs ist, wünschte sich ein Programm, mit dem sich zeitgemäß der Zustand von Plätzen, einschließlich all ihrer Geräte dokumentieren und zu Protokollen zusammenfassen lässt, die dann mit den entsprechenden Fotos versehen an die Auftraggeber verschickt werden können. Entstanden ist nunmehr ein Datenbanksystem mit integriertem Terminkalender. Für Herrn Sattler bedeutet dies, dass er künftig nur noch mit dem Laptop unterm Arm durch die Lande reisen kann und Zettelwirtschaft und Doppelerfassungen der Vergangenheit angehören könnten.

Zustandegekommen ist der Kontakt zwischen IT-College Putbus und dem Jungunternehmer im vergangenen Jahr anlässlich einer Tagung des Technologiezentrums Vorpommern, die sich mit einer engeren Verknüpfung von Wirtschaft und Bildung beschäftigte.

Reyk Sattler, der seine Vorgaben gut umgesetzt sieht, spricht von einem Superergebnis und hofft, dass die Zusammenarbeit mit dem IT-College mit der Projektpräsentation nicht beendet sein möge, geht die Anwendung jetzt doch in den Praxistest. Das sieht auch Robert Wiencke, der seit April in der Projektkoordination des IT-College beschäftigt ist, nicht anders.

Das im Rahmen der Ausbildung umgesetzte Praxisprojekt ist ein gelungenes Beispiel einer praxisnahe Ausbildung, von der Unternehmen der Region durchaus profitieren können, wenn sie die Investition von etwas Zeit in die Zusammenarbeit nicht scheuen. Und auch die entstandene Datenbank lässt sich für ähnliche Objektverwaltungen von anderen Nutzern weiterverwenden.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.