Neuer Geschäftsführer verstärkt ISPro-Team im Bereich Arztnetz CORDOBA

Peter Makolla wechselt von MCS Pie Data zur ISPro GmbH

(PresseBox) (Hattingen, ) Seit dem 01.01.2009 verstärkt Peter Makolla als Geschäftsführer das Team der ISPro GmbH. Sein Arbeitsschwerpunkt ist die Implementierung von Arztnetzen mit der Plattform CORDOBA. Er ist ein anerkannter Experte für diesen Bereich. Die Plattform bietet Ärzten und Behandlern schnelle und sichere Kommunikation miteinander. Die Teilnehmer des Netzwerkes können zum Beispiel Berichte, Dokumente, Befunde, Vorbefunde, Checklisten, Diagnosen, Therapien, OP-Berichte, Prozessbeschreibungen Röntgen- und sonstige Bilder sowie(Kurz-) Entlassbriefe abrufen. Peter Makolla war zuvor angestellter Geschäftsführer der MCS Pie Data GmbH (Sitz in Dorsten). Nach seinem Studium der Informatik und Elektrotechnik gründete er 1981 die PDE-GmbH, die sich unter anderem mit der Herstellung und dem Vertrieb bildgebender diagnostischer Geräte beschäftigte. 1989 erweiterte er diese Firma um die bereiche medizinische Informatik, Praxiscomputer und Archivierungs-Systeme.2001 fokussierte er sich auf das Spezialgebiet "DV-gestützte Abbildung vernetzter Strukturen im Gesundheitswesen" und bietet damit der ISPro GmbH ausgezeichnete Kenntnisse im Arztnetzebereich. Peter Makolla ist 59 Jahre alt, verheiratet und hat eine Tochter.

ISPro GmbH

Die ISPro GmbH ist ein Unternehmen der CompuGROUP Holding AG mit Sitz in Hattingen.Mit der Telematiksuite jesaja.net Zuweiserportal sorgt ISPro für einen direkten Datenaustausch zwischen Krankenhaus und niedergelassenem Arzt. Das Zuweiserportal steht für eine perfekte Kommunikation unterschiedlicher Akteure in der Gesundheitswirtschaft. Systeme von ISPro sorgen darüber hinaus für effektive Arbeitsabläufe im Krankenhaus durch integrierte Datenvermittlung. Für Praxisnetze bietet ISPro mit CORDOBA einen sicheren und effizienten Weg der Kommunikation und Kooperation. Die ISPro GmbH setzt sich als Architekt moderner IT im Krankenhaus für eine optimale sektorenübergreifende Patientenversorgung ein.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.