ISD präsentiert HiCAD 2010 und HELiOS 2010

Hannover Messe 2009 - Halle 17, Stand G40

(PresseBox) (Dortmund, ) Auf der diesjährigen Hannover Messe präsentiert die ISD Group in Halle 17, Stand G40 nicht nur die aktuellen Versionen Ihrer Systemlösungen HiCAD (CAD), HELiOS (PDM) und HELiCON (Produktkonfiguration) sondern gibt bereits einen Ausblick auf die Versionen HiCAD 2010 und HELiOS 2010, die in der zweiten Jahreshälfte auf den Markt kommen - mit zahlreichen Highlights in allen Bereichen.

Das CAD-System HiCAD 2010 steht für umfangreiche Neuerungen, die allesamt auf maximale Produktivität und Performance der Konstruktionsprozesse ausgerichtet sind. Beispielsweise sichert die neue Technologie für Datenhaltung und Speicherma-nagement die effiziente Bearbeitung selbst größter Modelle. Durch die drastische Komprimierung der 3D-Modelldaten wird der Speicherbedarf deutlich reduziert und die Performance bei der Bearbeitung erheblich gesteigert. Verstärkt wird dieser Effekt durch den neuen, auf Multi-Core-Prozessoren umgestellten Hidden-line-Algorithmus, mit dem sich die Berechnungsgeschwindigkeit gegenüber Dual-Core-Prozessoren nahezu verdoppeln lässt sowie die neue Grafikpipeline und die automatische Geo-metrie-Vereinfachung. Auch die ohnehin schon leistungsstarke 3D-Rundungsfunktionalität ist deutlich erweitert worden. Hier sind jetzt auch variable "abkippende" Rundungen und zahlreiche weitere Spezialfälle möglich. Ebenfalls neu in der Version 2010 ist die TraceParts-Kopplung. Damit haben HiCAD-Kunden künftig Zugriff auf eine der größten CAD-Bauteilbibliotheken weltweit.

HiCAD 2010 - weitere Highlights im Überblick

- Neue Oberfläche mit interaktiven Multifunktionsleisten
- Turbo-Handling größter Baugruppen
- Neue Grafikpipeline
- Integrierte Produktkonfiguration mit HELiCON Express
- Vereinfachte Automatisierung mit Designvarianten und stark erweiterte API
- Deutlich erweiterte Branchenfunktionalität, z.B. automatisierte Pfosten-/Riegel-belegung von 3D-Achsrastern im Fassadenbau
- und vieles mehr

HELiOS 2010 - Informationen noch komfortabler verwalten

Schwerpunkte der PDM-Weiterentwicklung sind das Dokumentenmanagement, die Workflow-Engine sowie der Internet- und der Vault-Server. Als Ergebnis lassen sich Informationen mit HELiOS 2010 noch komfortabler verwalten. Beispielsweise ist HELiOS 2010 - durch die deutlich erweiterte Email-Integration - jetzt unabhängig vom eingesetzten Mail-System und ermöglicht die problemlose Nutzung unterschiedlicher Systeme im Verbund. Und mit den neuen Workflow-Möglichkeiten, wie der zeitlichen Projektion des Projektverlaufes über entsprechende Workflow-Darstellungen, der Ampelfunktion zur automatischen Visualisierung des aktuellen Bearbeitungsstandes oder den neuen Statistikfunktionen, lässt sich der zeitliche Verlauf eines Projektes deutlich besser kontrollieren und auswerten.

HELiOS 2010 - weitere Highlights im Überblick

- Redlining & MarkUp
- Text- und Barcode-Erkennung
- Neuer Internet-Server und Vault-Server mit Zulieferer Integration
- Ausbau der MultiCAD-Fähigkeit, z.B. auch für ECAD-Systeme
- und vieles mehr

ISD Software und Systeme GmbH

Die ISD ist einer der führenden Anbieter innovativer und hochintegrierter CAD- und PDM-Lösungen. Die Produkte HiCAD, HELiOS und HELiCON stehen für leistungs-starke Funktionen, innovative Tools zur Automatisierung und einzigartige Flexibilität für den Anwender. HiCAD ist ein modernes 2D/3D-CAD-System mit spezialisierten Branchenlösungen für den Maschinen-, Anlagen-, Stahl- und Metallbau sowie die Blechbearbeitung. Die PDM-Lösung HELiOS ist der zentrale Wissensspeicher zur Erfassung, Verwaltung und Verteilung von Dokumenten und Informationen. HELiCON schließlich ermöglicht die einfache Erstellung individueller Produktkonfiguratoren.

Mit über 30 Jahren Erfahrung im Engineering-Umfeld ist die ISD ein kompetenter und zuverlässiger Partner von der Produktentwicklung über die Beratung bis zum After-Sales-Service. Die ISD unterhält Tochtergesellschaften und Vertretungen in 10 Län-dern, darunter die Niederlande, Italien, Österreich, Schweiz, Polen, Japan und Indien.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.