Tuning World Bodensee: Individualisierung und Leistung!

(PresseBox) (Remshalden, ) .
- Irmscher Astra i1600 - sportliches Design und pure Fahrdynamik
- Irmscher Insignia Sportstourer i2000 - mit dem gewissen Etwas
- Irmscher Astra GTC/LPG 1600 - Sparen mit Spaß

Seit 42 Jahren ist Irmscher ein Markenbegriff, wenn es um die Individualisierung von Fahrzeugen geht.

Anlässlich der TUNING WORLD BODENSEE präsentiert das Unternehmen aus dem Remstal ein neues Sondermodell, den Irmscher Astra i1600. Das Sondermodell wird ausschließlich in Remshalden produziert. Der Ausstattungsumfang besteht aus einer Frontspoilerlippe, dem Kühlergrilleinsatz mit einer schwarzen Designleiste (Carbon Optik), den Seitenschwellern, einem markanten Dachspoiler und einem Diffusoreinsatz. Die Motorleistung wurde auf 200 PS und 295 Nm für den neuen 1,6 l Turbo-Motor des Astra angehoben. Die 18- und 20 Zoll-Räder im "Turbo Star" und "Turbo Star-Exclusiv" Design, in Verbindung mit 225er (18'') und 235er (20'') Breitreifen bringen die Leistung auf den Asphalt. Das Fahrwerk senkt die Karosserie um 30 Millimeter ab. Deutlich erkennbar ist der Irmscher Astra i1600 an seinen schwarzen Dekorstreifen auf Motorhaube und Flanke.

Ein weiterer Appetithappen für den sportlichen Familienvater ist der veredelte Irmscher Insignia Sportstourer i2000. Auch dieses Fahrzeug wird ausschließlich in Remshalden gebaut und basiert auf der vorgestellten Limousine mit 300 PS. Wesentliche Ausstattungsmerkmale sind eine markante Frontspoilerlippe, ein Kühlergrilleinsatz mit einer schwarzen Designleiste, Seitenschweller und ein Dachspoiler.

Die Leistung des 2,0 l Turbo-Motor wurde auf 285 PS und 415 Nm angehoben. Das Technik Paket beinhaltet weiterhin 20 Zoll-Räder im "Turbo Star" und "Turbo Star-Exclusiv" Design, in Verbindung mit 245er Breitreifen, einen 4flutigen Nachschalldämpfer und eine 30 Millimeter Tieferlegung. Die hier genannten Zutaten garantieren ein ausgewogenes sportliches Fahren auf hohem Niveau. Deutlich erkennbar ist der Irmscher Insignia Sportstourer i2000 an seinen schwarzen Dekorstreifen auf der Flanke. Die Limousine des Insignia ist ebenfalls in dieser Ausführung verfügbar.

Das umweltfreundliches Autofahren nicht langweilig sein muss, zeigt Irmscher mit dem Astra GTC/LPG 1600. Die Remshaldener zeigen den LPG-Umbau für den 1.6l Turbo-Motor mit Flüssiggasantrieb. Das Triebwerk mit 132kW / 180PS sorgt für sportlichen Vortrieb. Die Umbauten auf die alternative Befeuerung und die sportlichen Akzente werden dabei jeweils im Paket angeboten. Das Karosseriepaket ist in 3 Stufen wählbar und beginnt mit "iS1" , beinhaltet Kühlergrill im Waben-Design, Frontspoiler und Dachspoiler.

Stufe 2 beinhaltet zudem Seitenschweller als "iS2" Paket. Das Rundum-Karosserie-Paket "iS3" ist inklusive 18" Leichtmetallrädern zu haben.

Selbstverständlich können alle Komponenten auch separat bestellt werden. Wer für 2.695,-- € zusätzlich die Flüssiggas-Anlage ordert, kann die Kosten für den sportlichen Umbau an der Flüssiggastankstelle schnell wieder einsparen.

Für alle Sondermodelle findet die Individualisierung im Innenraum ihre Fortsetzung. Die in der Irmscher Manufaktur gefertigten Sitze, Türtafeln sowie Mittelarmlehnen sind mit feinem Rindsleder überzogen. Die Lederfarben wurden harmonisch auf die jeweilige Außen-Lackierung abgestimmt.

Kundeninformationen unter: 07151 971 300 oder www.irmscher.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.