Irmscher Opel Insignia

Inspirierend. Der neue Opel Insignia - veredelt von Irmscher

(PresseBox) (Remshalden, ) Der Opel Insignia. Opels neues Topmodell. Mit neuem Namen, neuesten Entwicklungen und in dieser Klasse Maßstäbe setzender Ausstattung startete der Insignia am 22.11. 2008.

Irmscher, seit 40 Jahren Partner von Opel im Bereich sportlich veredelter Fahrzeuge, präsentiert für das "Car of the year 2009" bereits ein umfangreiches Angebot zur Individualisierung des neuen Opel.

Die Front wird durch den markanten Irmscher Frontspoiler betont und mit dem Irmscher Kühlergrill in Waben-Optik mit Design-Leiste aus Edelstahl effektiv differenziert. Alternativ kann der Grill auch komplett in Schwarz geordert werden. In Kombination mit dem Frontspoiler entsteht eine noch dynamischere Erscheinung.

Die unverwechselbare Silhouette des neuen Insignia unterstreicht Irmscher prägnant mit Seitenschwellern und einem Heckspoiler, der die Seitenlinie verlängert und die Heckansicht gekonnt betont. Der Dachkantenspoiler für den 5-türer - oberhalb der Heckscheibe - sorgt für freie Sicht nach hinten - auch bei Regen.

Die Heckschürze ist mit einem Diffusor versehen, der durch die Umrandung des 4-flutigen Edelstahl-Nachschalldämpfers, das Heck sehr muskulös wirken lässt.

Deutlich sportlicher wirkt der Insignia jedoch erst durch Irmscher Leichtmetallräder in verschiedenen Designs und Dimensionen . Die eigens für den Insignia entwickelten Leichtmetallräder "Turbo Star" und "Turbo Star-Exclusiv" sorgen in der Dimension 8x20" für einen starken Auftritt. Bewundernde Blicke, bessere Straßenlage und sportlicheres Handling lassen mit dem von Irmscher individualisierten Insignia deutlich mehr Spaß aufkommen.

Kundeninformationen unter: 07151 971 0 oder www.irmscher.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.