Nokavision Software B.V. startet Partnerschaft mit I.R.I.S.

Partnergeschäft in den Niederlanden weiter verstärkt

(PresseBox) (Aachen, s-Hertogenbosch, ) Die I.R.I.S. AG hat einen neuen Partner in den Niederlanden: Mit Nokavision Software weitet das Aachener Unternehmen sein Partnergeschäft weiter aus. Das niederländische Unternehmen Nokavision bietet Lösungen und Anwendungen für die Optimierung von Dokumenten- und Nachrichtenprozessen an. 'Get ahead and stay ahead' ist Nokavisions Motto für die Verbesserung von Geschäftsprozessen und Kosteneinsparungen. Nokavision verbindet Anwendungen für Geschäftsprozesse mit den modernsten Kommunikationstechniken. Durch die Zusammenarbeit mit I.R.I.S. AG kann Nokavision seinen Kunden nun auch Lösungen in den Bereichen Digital Mailroom und Rechnungseingangsverarbeitung anbieten. Die Partnerschaft beider Unternehmen ist durch die Tatsache geprägt, dass das erste gemeinsame Projekt bereits nach relativ kurzer Zeit gestartet wurde.

Nokavision bietet eine Softwareplattform und Anwendung an, die unabhängig von ERP ist und keine Eingriffe in die Geschäftsanwendung erfordert - im Gegenteil: Das niederländische Unternehmen stellt Anwendungen bereit, die auf der Skelta BPM Software Suite basieren. BPM steht für die systematische Anwendung, Geschäftsprozesse innerhalb der Kooperation von Management- und IT-Systemen zu verbessern.

BPM bedeutet in der Praxis für den Benutzer, dass er Geschäftsprozesse definieren, managen und optimieren kann. BPM für den IT-Profi ist eine Technologie-Gruppe, die sich auf die Definition, Implementierung und das Monitoring von Prozesslogik fokussiert. Beide Benutzergruppen können die Software Skelta BPM.net in ihren täglichen Arbeitsprozessen problemlos anwenden. Die 100%webbasierte Plattform macht Prozesse leicht steuerbar und zugänglich für den geschäftlichen Anwender. Sie ist gekennzeichnet durch den Visual Process Designer, Business Activity Monitoring und die tiefe Integration mit SharePoint.

Von nun an bietet Nokavision seinen Kunden die Produktplattform IRISXtractTM for Documents im Bereich der automatischen Rechnungseingangsverarbeitung an. Das erste gemeinsame Projekt ist bereits gestartet: Eine niederländische Firma für den Vertrieb und Export von Lebensmitteln hat IRISXtractTM für die elektronische Rechnungsverarbeitung im Einsatz. Etwa 30.000 Rechnungen werden jährlich damit verarbeitet. Für Nokavision und I.R.I.S. ist dieses Projekt ein großer Erfolg und eine Bestätigung ihrer Partnerschaft, besonders vor dem Hintergrund, dass zwischen dem ersten Kontakt und der Partnerschaftsvereinbarung sowie dem Projektbeginn nur eine relativ kurze Zeitspanne lag.

"Das erste Treffen fand im Oktober 2009 statt, dann wieder im Februar 2010 - Ende Februar haben wir den Vertrag über die Partnerschaft unterschrieben und wiederum einen Monat später haben wir das erste gemeinsame Projekt gestartet", blickt Ronald Kerkhof von Nokavision sehr zufrieden zurück. Er ist überzeugt, dass Nokavision "mit IRISXtract das beste Produkt für die elektronische Rechnungsverarbeitung und den besten Partner mit I.R.I.S. AG" gewählt hat.

Auch Frank Tiedt, Director Partner Sales bei I.R.I.S. AG, freut sich über den neuen Partner in den Niederlanden: "Nokavision bietet eine komplett in die Skelta-Umgebung integrierte IRISXtract-Lösung an. Dies gibt Kunden in den Niederlanden die Möglichkeit, ihre eingehenden Rechnungen sehr effektiv und mit kosteneisparenden Effekten für alle Beteiligen zu verarbeiten".

Über Nokavision Software B.V.

Die Vision von Nokavision ist es, Anwendungen und Lösungen anzubieten, die die Dokumenten- und Nachrichtenflüsse in und zwischen Anwendungen und Menschen optimieren und Geschäftsprozesse und Kostenersparnisse verbessern. Die Lösungen des niederländischen Unternehmens bieten eine Software-Plattform und entsprechenden Anwendungen an, die unabhängig sind und keine Eingriffe in die Geschäftsanwendung erfordern. Das nedeutet, dass die Lösungen sehr schnell installiert und implementiert werden können. Derzeit bietet Nokavision fertige Lösungen in folgenden Bereichen an:

- Elektronische Rechnungsverarbeitung
- Elektronische Rechnungen mit digitaler SIgnatur (einvoicing)
- Interaktive Formulare, kombiniert mit Geschäftsanwendungen
- Dokumentenmanagement mit Workflow
- Archivierung von eMails, etc.

I.R.I.S. Group

Image Recognition Integrated Systems (I.R.I.S.), ein belgisches, 1987 gegründetes und an der Euronext Brüssel gelistetes Unternehmen, ist ein führender Hersteller im "Documentto-Knowledge" Markt und bietet hochqualitative Lösungen für die Umwandlung von Papierbasierten Dokumenten in digitale Formate an - zur Archivierung und Speicherung und für die gemeinsame Nutzung von digitalen Daten. Seit November 2007 ist die I.R.I.S. AG, früher Docutec AG, ein Mitglied der I.R.I.S. Gruppe.

Innerhalb der I.R.I.S. Gruppe gehört die I.R.I.S. AG zum Unternehmensbereich "Products & Technologies" und ist der Spezialist für Dokumentenklassifikation und Rechnungsverarbeitung. Statt auf ein breit angelegtes Produktportfolio zu setzen, hat sich die I.R.I.S. AG auf eine äußerst flexible Produktplattform fokussiert. Mit dieser "all in one"-Plattform können alle im Digital Mailroom anfallenden Dokumente klassifiziert und weiterverarbeitet werden.

I.R.I.S. AG bietet eine komplette Produktlinie mit besonderen Stärken in der Dokumentenklassifikation und Datenextraktion. Das Wissen und die ausgeprägte Unternehmenskultur der I.R.I.S. AG passen perfekt zur Unternehmensstrategie der I.R.I.S.: Die gemeinsame Expertise beider Unternehmen bietet eine sichere Basis für den internationalen Erfolg.

Der Zusammenschluss von I.R.I.S. und I.R.I.S. AG sorgt für starke Synergien, da beide Produktportfolien sich gegenseitig perfekt ergänzen. In 2009 erwirtschaftete die I.R.I.S. Gruppe einen Umsatz von 102,9 Millionen Euro. I.R.I.S. beschäftigt über 600 Mitarbeiter in Louvainla-Neuve, Vilvoorde und Antwerpen (Belgien), Aachen (Deutschland), Orly (Frankreich), Windhof (Luxemburg), Amsterdam und Maastricht (Niederlande), Delray Beach (Florida/USA), Hong-Kong (China) und Oslo (Norwegen).

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.