iq media marketing startet mit neuer Printvermarktungsstruktur

Franjo Martinovic: Neue Struktur steht für Geschwindigkeit, Individualität und Kreativität

(PresseBox) (Düsseldorf, ) iq media marketing gmbh startet mit einem Kreativitäts-Tuning in das neue Jahr. Der Düsseldorfer Vermarkter setzt auf noch kürzere Wege und schnellere Umsetzung kreativer Konzepte. In der Printvermarktung gibt es künftig einen zentralen Ansprechpartner für Kunden und Agenturen. Die neue Vermarktungsstruktur ist auch mit personellen Weichenstellungen verbunden.

Mit der neu geschaffenen Position des Commercial Director übernimmt Kai Ladwig zusätzlich zum TV-Bereich die Verantwortung für die Printvermarktung. Er berichtet direkt an den Geschäftsführer der iq media marketing Franjo Martinovic. Ladwig hat als bisheriger Head of Sales TV bereits umfassende Erfahrungen mit der neuen Struktur. Dieses Modell konnte erfolgreich zur Vermarktung von N24 implementiert werden.

Die Gesamtverantwortung für das frische Vermarktungs-Team hat Bernd Picker als Head of Sales Print übernommen. Zur neuen Struktur zählen am Standort Düsseldorf die beiden Sales-Units unter der Verantwortung von Kaja Bredemeyer und Martin Hunold. Weitere Säulen sind das Sales-Büro Frankfurt sowie das Büro in München. Sie werden von Thomas Wolter (Frankfurt) und Jörg Bönsch (München) geleitet. Martin Gehlen betreut den Bereich Finanzen. Weitere Sales-Units sind Lifestyle, Innovation sowie International.

Die Entwicklung integrativer Kommunikationskonzepte wird durch das neu geschaffene Commercial Marketing weiter gestärkt. Mit Petra Hornberger, die vom TV-Vermarkter Viacom Brand Solutions von der Spree an den Rhein wechselt, baut iq media marketing das Kreativpotenzial der Unit auch personell aus. Die Gewinnerin des Deutschen Mediapreises 2011 wird sich vor allem der Entwicklung portfolioübergreifender individueller Angebote widmen. Die bestehende Unit Media Solutions wird in der neuen Abteilung aufgehen.

"Wir können mit der Konzentration auf einen Ansprechpartner wesentlich individueller auf die Wünsche von Kunden und Agenturen eingehen. Zeitraubende Abstimmungsprozeduren entfallen, kreative Lösungen können wesentlich schneller und effektiver umgesetzt werden," so Geschäftsführer Franjo Martinovic. "Dieses Kompetenz-Plus bei der Entwicklung individueller Kommunikationslösungen bietet unseren Kunden deutlichen Mehrwert."

iq media marketing gmbh

Die iq media marketing gmbh zählt mit ihrer 100prozentigen Tochter iq digital media marketing zu den führenden Vermarktern von Qualitäts- und Entscheidermedien. Das Unternehmen bietet seinen Kunden neben klassischen Werbeprodukten innovative, intermediale und crossmediale Vermarktungskonzepte sowie gezielte Vernetzung für die Ansprache hochwertiger Zielgruppen.

Die iq media marketing vermarktet unter anderem die Printmedien Handelsblatt, WirtschaftsWoche, DIE ZEIT, VDI nachrichten, Der Tagesspiegel und mare. Mit N24, dem Marktführer unter Deutschlands Nachrichtensendern, rundet die iq media marketing ihr Portfolio im TV-Bereich ab.

iq media marketing unterstützt Werbungtreibende und Mediaagenturen mit speziell entwickelten Studien und Prognosen wie Werbewirkungsstudien, Financial Community sowie dem eigenen Leseranalyse Entscheider (LAE) Competence Center.

iq digital vermarktet neben Web-2.0-Inhalten wie den Top-Communities meinVZ, studiVZ und schuelerVZ in Deutschland hochkarätige Angebote im Bereich News, Finanzen, Wirtschaft, Politik und IT.

Websites wie Handelsblatt Online, ZEIT ONLINE, WirtschaftsWoche Online, reuters.de, finanztreff.de und Süddeutsche.de informieren Entscheider täglich aktuell über alle relevanten Themen. Zum Online-Portfolio gehören außerdem das Business-Netzwerk LinkedIn, vdi-nachrichten.com, spektrum.de, golem.de, giga.de, karriere.de, jetzt.de, sz-magazin.de, motorvision.de und netzwelt.de mit News aus der IT-Branche und Unterhaltungselektronik.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.