iPool Online-Musikbemusterung

Neue Features beim Newsletter-Versand

(PresseBox) (Bremen, ) iPool präsentiert eine neue Version mit weiteren innovativen Features, die insbesondere den Newsletter-Versand optimieren. Durch die neuen Funktionen ist die Software nun noch benutzerfreundlicher, sicherer und leistungsstärker. Mit der aktuellen Version unterstreicht iPool seine Rolle als globaler Marktführer für Online-Musikbemusterung.

Ab sofort können iPool-Kunden auf einfache Weise Newsletter mit grafischen Elementen versenden. iPool kann von nun an grafische Elemente wie Logos, Headlines, Cover-Artworks sowie Key-Facts in E-Mails einbinden. Normalerweise ist die Gestaltung eines professionellen HTML-Newsletters, der kompatibel zu allen wichtigen E-Mail-Programmen ist, ein zeitaufwändiger Job, der selbst versierte Web-Designer tagelang beschäftigt. iPool nimmt diese Arbeit dagegen vollständig ab, weil das Newsletter-Layout bereits in allen wichtigen E-Mail-Programmen auf Herz und Nieren geprüft wurde. iPool-Kunden können somit darauf vertrauen, dass die Newsletter bei den Empfängern immer gut aussehen.

Ein weiteres Highlight ist die Vorschau-Funktion beim E-Mail-Versand. Mit dieser neuen Funktion können sich iPool-Kunden vor einem Mail-Out anschauen, wie der Newsletter bei ihren Empfängern aussieht. Dabei ersetzt iPool dynamische Platzhalter wie #artist#, #title# usw. durch die tatsächlichen Werte bzw. durch geeignete Beispiel-Werte.

Darüber hinaus können bestehende E-Mail-Vorlagen nun einfach dupliziert werden. Diese Funktion ist nützlich um eine neue E-Mail-Vorlage auf der Basis einer bereits vorhandenen Vorlage zu erstellen. Dafür dupliziert man zunächst eine bestehende E-Mail-Vorlage und bearbeitet dann die kopierte Version.

Die neue iPool-Version bringt außerdem weitere Detail-Verbesserungen von bestehenden Funktionen. Auch hat das iPool-Team erneut die Stabilität und Geschwindigkeit von iPool verbessert.

iPool music promotion software

Innerhalb nur weniger Jahre entwickelte sich iPool vom Start-Up-Unternehmen zum globalen Marktführer für Online-Musikbemusterung. Mittlerweile schenken der webbasierten iPool-Software über 150 Kunden aus mehr als 30 Ländern tagtäglich ihr Vertrauen. So erhalten über 70.000 Medien- und Musikprofis weltweit die neuesten Musik-Veröffentlichungen direkt auf ihren Computer. Über 1.000.000 Tracks werden jeden Monat via iPool heruntergeladen. Der gesamte Prozess der physischen Tonträgerbemusterung wird durch iPool auf das Internet verlagert. Dadurch sinken die Herstellungs-, Versand- und Personalkosten der Tonträgerbemusterung drastisch.

Firmen, die die iPool-Software bereits erfolgreich einsetzen, sind die Warner Music Group Germany (www.warnermusic.de), edel records Finnland (www.edel.fi), Roadrunner Records International (www.roadrunnerrecords.de), V2 Records Benelux (www.v2benelux.com), das größte US-Independent-Label E1 Music (ehemals KOCH Records) sowie Labels, Musikverlage und Musikvertriebe aus aller Welt.

Konzipiert und betreut wird die iPool-Software von der labeltools GmbH mit Sitz in Bremen, einem IT-Unternehmen, das sich auf die Entwicklung von Software für die Musikbranche spezialisiert hat. Bereits 2005 kam die iPool-Software in die Endausscheidung um die "IMEA (Innovation in Music and Entertainment) Awards" der Musikmesse Popkomm. Des Weiteren wurde iPool von McKinsey, Stern, ZDF und Sparkasse mit einem Start-Up-Innovationspreis ausgezeichnet.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.