"Wissen wo es lang geht!"

Fünfte Leipziger Versicherungs- und Fondsmesse (LVFM) am 22.04.2009 auf dem Leipziger Messegelände

(PresseBox) (Leipzig, ) Die Auswirkungen des Vermittlergesetzes sind noch längst nicht abgeklungen, die unausweichlichen Folgen versäumter Erstinformations- und Dokumentationspflichten noch immer nicht in den Köpfen aller Vermittler angekommen und mitten auf dem Weg zum Vertriebserfolg steht nun eine ausgewachsene Finanzkrise. Was tun? Wie geht es weiter? Wem vertrauen?

"Wissen wo es lang geht!" ist daher das Hauptmotto der fünften LVFM. Gerade im schwierigen Jahr 2009 wird die fünfte Leipziger Versicherungs- und Fondsmesse(www.LVFM.de) Versicherungs- und Fondsvermittlern Orientierung geben.

Typisch für die LVFM ist der für Fachbesucher kostenfreie Eintritt inklusive Parkplatz direkt auf dem Leipziger Messegelände. Kartenbestellungen können Interessenten unter www.LVFM.de vornehmen.

Auch auf der fünften LVFM treffen Besucher nicht etwa auf Hemdenschneider, Sesselhersteller und Typberater, sondern auf über 80 Aussteller, die tatsächlich in der Versicherungs-, Fonds- sowie Bausparbranche tätig sind.

Darüber hinaus erwarten die Besucher hochinteressante Vorträge. Im Verkaufsbereich besonders hervorzuheben ist der Vortrag "Die Umsatz-Maschine" von und mit Herrn Andreas Buhr, einem der gefragtesten Redner Europas. Hier erwartet die Zuhörer das Lernen und Verstehen von "VertriebsIntelligenz®", einem praxiserprobtem, bewährtem System, das aus jedem Versicherungsmakler einen Verkaufsexperten machen kann.

Der Fachvortrag "Mit Recht gut verkaufen" von und mit RA Lutz Harbig (Fachanwalt für Versicherungsrecht) wird beweisen, dass Recht und Vertrieb durchaus zueinander passen und das rechtliche Themen bei weitem nicht trocken vorgetragen sein müssen. Das Team der Kanzlei Harbig Rechtsanwälte steht den Besuchern der LVFM in der "Rechtsecke" (gegenüber dem INVERS Stand) für Fragen zur Verfügung.

Für alle Vermittler besonders interessant ist das brandneue "INVERS Investment Rundumpaket". Hierzu wird Frau Cornelia Fentzahn (Vertriebsleiterin Investmentfonds INVERS GmbH) einen kurzen Einblick geben. Am Messestand der INVERS GmbH kann die neue, kostenfreie INVERS Interbankenplattform getestet werden.

Die 2008 sehr gut angenommene Podiumsdiskussion zum Bereich Investmentfonds wird fortgesetzt (moderiert von Frau Cornelia Fentzahn). Zwei Themen stehen im Vordergrund: "Vertrauenskrise bei offenen Investmentfonds" und "Chancen der Krise clever nutzen!". Selbstverständlich werden auch in diesem Jahr der Investment-Experte Björn Drescher sowie weitere, herausragende Persönlichkeiten des "Who is who" der Fondsbranche dabei sein.

Die Entwicklung des INVERS/Inveda Makler Assistent (IMA) schreitet stetig voran. Zur LVFM werden ein neues BU-Verkaufstool und weitere interessante Neuerungen im IMA vorgestellt. Wie mit dem IMA nun noch besser verkauft werden kann, dies erleben Besucher bei den Vorträgen des Geschäftsführers der Inveda.net GmbH (Dirk Pappelbaum) sowie bei Herrn Mathias Weber (Maklerbetreuer und IMA Experte der INVERS GmbH). Beide werden zeigen, wie einfach es für Versicherungsmakler sein kann, den Verkauf zur BU, zur Risiko LV sowie zu Sachprodukten durchzuführen, ohne Stunden dafür zu benötigen. Selbstverständlich inklusive Erstinformation, Risikoanalyse, Preis-/Leistungsvergleich, Antragsdruck und Dokumentierung.

Sie wollen eine preisgünstige und umfassende Lösung für Ihren Webauftritt? Am Stand der Inveda.net GmbH können sich Messebesucher zur Makler-Premium-Homepage informieren. Für ganz Eilige gibt es einen "Web-Sofortauftritt", der noch am Messetag online gehen kann. Und das alles zum Messesonderpreis, welcher ausschließlich für Besucher der LVFM gilt und nur vor Ort gebucht werden kann. Selbstverständlich können Messebesucher am Stand der Inveda.net GmbH auch mit den Softwareentwicklern des IMA sprechen.

Der Initiator der LVFM, die INVERS GmbH aus Leipzig, ist ebenfalls als Aussteller vertreten. Alle Mitarbeiter der verschiedenen INVERS Service-Center werden für Fragen und Diskussionen zur Verfügung stehen. Eine spezielle "IMA Ecke" am Stand der INVERS GmbH wird allen interessierten Fachbesuchern einen Einblick in die Risikoanalyse-, Beratungs-, Vergleichs- und Dokumentationssoftware (IMA) gewähren.

Die IMA Software ist für INVERS Partner kostenfrei.

INVERS GmbH

Die INVERS GmbH ist einer der bestandsgrößten Maklerpools Deutschlands. An dem in Leipzig beheimateten und für seine Transparenz mehrfach ausgezeichneten Maklerpool bestehen weder offene noch verdeckte Beteiligungen von Versicherungs- bzw. Fondsgesellschaften oder sonstigen Unternehmen. Für Versicherungsmakler ist die INVERS GmbH damit Markt-Garant wirklicher Unabhängigkeit und idealer Partner für die Bereiche Versicherungen, Investmentfonds und Bausparen. Nähere Informationen zur INVERS GmbH erhalten Sie z. B. unter www.inverspartner.de.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.