Eclipse Demo Camp Stuttgart: "Distributed Version Control Systeme" in der Software Entwicklung

Prozessoptimierung und Qualitätsverbesserung mit DVCS in geografisch verteilten Entwicklungsumgebungen

(PresseBox) (Stuttgart, ) Intland Software veranstaltet gemeinsam mit der Eclipse Foundation ein Demo Camp, das Vorteile und Verbesserungen in Software Entwicklungsprozessen durch den Einsatz von DVCS fokussiert. Dabei werden in Live-Demonstrationen die Kriterien vorgestellt, mit denen sich besonders für geografisch verteilt arbeitende Entwicklungsteams eine Prozessoptimierung und Qualitätsverbesserung erzielen lässt.

Distributed Version Control Systems (DVCS) bieten im Gegensatz zum zentralisierten Konzept von Version Control Systems (VCS) die erforderliche Basis, um höhere Produktivität und Effizienz in Entwicklungsprozessen zu erreichen:

- Online- / Offline-Arbeitsmodus
- mehr Flexibilität in Prozessorganisation
- niedrigere Netzwerkabhängigkeit und -belastung,
- mehr Transparenz in der Kommunikation,
- weniger Komplexität und Administrationsaufwand,
- reduzierte Kosten für Hardware, Support & Maintenance

Live-Demonstrationen und Präsentationen bieten einen interessanten Überblick über neueste Trends und Entwicklungen, u.a.

- ISO 26262-Zertifizierung: Einsatz von SW-Tools in verteilter Entwicklung Robert Bosch GmbH
- Scrum Software Entwicklungsprozesse mit Eclipse Continental AG
- Agiles Projektmanagement mit Tasktop und Mylyn Tasktop Technologies Inc.
- Entwicklungsprozesse mit eGit / Git / Gerrit SAP AG
- Hudson Integration in Eclipse Intland Software GmbH

Veranstaltungsdatum: 23. November 2010, 10:00 - 17:00 h

Veranstaltungsort:
STEP Engineering Park Stuttgart
Gropiusplatz 10
70563 Stuttgart-Vaihingen

Interessenten können ihre Teilnahme unter nachstehendem Link registrieren: http://wiki.eclipse.org/Eclipse_DemoCamps_November_2010/Stuttgart oder per Mail an dagmar@intland.com - Stichwort "Registrierung DemoCamp".

Als Kooperationspartner des Eclipse Demo Camps treten ebenfalls die "Initiative Cars-IT" der Wirtschaftsförderung Stuttgart sowie die "open source Region Stuttgart" auf.

Intland Software GmbH

Intland Software entwickelt Collaboration und Application Lifecycle Management Lösungen für die Software Entwicklung.

"codeBeamer", Intlands Plattform für die embedded Software Entwicklung, begleitet geografisch verteilte Projektteams während des gesamten Entwicklungsprozesses - vom Requirements Management bis zum Application Lifecycle - und unterstützt dabei Version Control Systeme wie Subversion, Git oder Mercurial sowie unterschiedliche Entwicklungssprachen, u.a. C/C++, Java, .NET. Open Source-Komponenten wie Eclipse, Apache, Hudson sind ebenso integriert wie kommerzielle Tools, z.B. HP Quality Center und Doors.

Internationale Unternehmen aus den Branchen Automobil, Avionics, Banking & Finance, Healthcare, Telekommunikation und Verteidigung vertrauen seit Jahren der Expertise von Intland Software. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Stuttgart hat eine Niederlassung in Silicon Valley / USA.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.