Verlagslösung InterRed überzeugt auf der Buchmesse

(PresseBox) (Siegen, ) Konstruktive Gespräche, begeisterte Fachbesucher: Die InterRed GmbH war auch in diesem Jahr auf der Frankfurter Buchmesse vertreten. Vor allem die gleichnamige Verlagslösung „InterRed“ konnte, mit dem dahinterstehenden, gut durchdachten Konzept eines vollständig integrierten Verlagsinformationssystems, Interessenten sowie Bestandskunden gleichermaßen überzeugen. So wurden nicht nur die Erwartungen voll und ganz erfüllt, sondern auch Anstöße für gänzlich neue Ideen gegeben.

"Best Practice – New Ideas" und das InterRed–Konzept

Die diesjährige Frankfurter Buchmesse - mit über 7.000 Ausstellern aus mehr als 100 Ländern die größte Buch- und Medienmesse der Welt - verlief für Veranstalter und Aussteller insgesamt sehr erfolgreich. Einen „regelrechten Energieschub“ verzeichnete Buchmesse-Direktor Juergen Boos. Dies war auch am InterRed-Stand spürbar. In den Gesprächen spiegelte sich besonders das Motto des diesjährigen Fachprogramms, "Best Practice – New Ideas", wider. „Unser Erfolgsrezept der vollständig integrierten Gesamtlösung mit der Möglichkeit, Inhalte in verschiedenste Medienkanäle zu publizieren - beispielsweise die aktuell beliebten mobilen Geräte wie iPad und Co - bietet Verlagen gegenwärtig und zukünftig die Grundlage um Kundenwünsche zu erfüllen und Geschäftsprozesse zu optimieren“, so Klaus Schuster, Vertriebsleiter der InterRed GmbH.

Die Digitalisierung des Verlagswesens

Durch den sich stetig verändernden Workflow sowie die Herausforderungen aufgrund neuer Medien, wie das iPad, müssen sich Verlage kontinuierlich weiterentwickeln. Dies birgt aber auch neue Chancen. Die vielseitige mediale Ausrichtung und die Möglichkeit, verlagsinterne Informationen und zu publizierenden Inhalte für möglichst viele Medienkanäle effizient aufbereiten zu können, bieten zum einen viel Potenzial für Prozessoptimierungen und zum anderen teils völlig neue gewinnbringende Geschäftsmodelle. So öffnet das InterRed-Konzept oftmals Türen zu zuvor nur angedachten Wegen, um Inhalte crossmedial und somit vielen Kanälen und zusätzlichen Nutzern zugänglich zu machen – sei es online, beispielsweise mit automatisierten SEO-Prozessen, gedruckt oder mobil. Die Fachbesucher der Frankfurter Buchmesse konnten sich bereits von den vielschichtigen Vorteilen der InterRed-Lösung überzeugen. Nicht zuletzt deshalb setzen immer mehr Medienunternehmen auf InterRed.

InterRed GmbH

Die InterRed GmbH mit Hauptsitz in Haiger (Hessen) und Geschäftssitz in Siegen (NRW) entwickelt und vertreibt Softwarelösungen auf Basis modernster Informationstechnologie. InterRed ist einer der technologisch führenden Anbieter in den Bereichen Content Management, Knowledge Retrieval, Personalisierung von Websites, Katalogproduktionen, Live Reporting zur Nutzungsanalyse von Websites und prozessoptimierender Printlösungen.

Die InterRed-Produktfamilie mit dem Content Management System InterRed, der KM-Lösung Content Agents, der Live Reporting Software RhoLive und dem Printsystem InterRed Print bietet für jeden Anwendungsfall und für jede Branche einen deutlichen Mehrwert. Starke strategische Partnerschaften in den Bereichen Community und Media Asset Management machen die InterRed-Familie zu einer "runden Sache".

Weitere Informationen finden Sie unter www.InterRed.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.