Interoute startet großflächigsten Multipoint-Ethernet-Service in Europa

Unternehmenskunden realisieren Kosteneinsparungen gegenüber Punkt-zu-Punkt-Verbindungen

(PresseBox) (Frankfurt/Main, ) Interoute, Betreiber eines der modernsten und dichtesten Sprach- und Datennetze in Europa, gibt die Verfügbarkeit des neuen europaweiten Multipoint-Ethernet-Services bekannt. Der Dienst bietet eine Netzwerk-Anbindung mit bis zu 10 GBit/s und ist in 61 Geschäftszentren verfügbar. Dies stellt das flächenmäßig größte Angebot von Multipoint Ethernet in Europa dar. Der Service bietet erhebliche Kosteneinsparungen für Unternehmen im Vergleich zu herkömmlichen Punkt-zu-Punkt-Ethernet-Verbindungen, da einzelne lokale Zugangsknoten an den Hauptstandorten nicht mehr erforderlich sind. Mit dem neuen Service wird auch in der Unternehmenszentrale nur noch eine Zugangsleitung beziehungsweise ein Switch Port benötigt.

Der Multipoint-Ethernet-Service ergänzt das Portfolio an Metro- und Langstrecken-Ethernet-Lösungen von Interoute. Der Service Provider hat damit den Umsatz im letzten Jahr um 150 Prozent pro Quartal gesteigert. Laut einer aktuellen Studie von Infonetics Research vom Mai 2005 wird der weltweite Ethernet-Markt 2005 um insgesamt 100 Prozent wachsen.

"Der neue Multipoint-Ethernet-Service unterstreicht unsere Bemühungen, bei technologischen Entwicklungen vorne mit dabei zu sein und unseren Kunden weitere Kosteneinsparungen zu ermöglichen", sagt James Kinsella, Executive Chairman von Interoute. "In Kombination mit der größten Netzwerk-Reichweite in Europa können viele unserer Kunden von einer zuverlässigen, skalierbaren und kosteneffektiveren Lösung profitieren."

1.667 Zeichen bei durchschnittlich 55 Zeichen pro Zeile

Interoute Germany GmbH

Interoute ist der am schnellsten wachsende Telekommunikationsanbieter sowie Eigentümer und Betreiber des modernsten, dichtesten Sprach- und Datennetzwerks in Europa. Das Glasfasernetz hat eine Gesamtlänge von über 35.000 km. Das Next Generation Network nutzen derzeit mehr als 14.000 Kunden, darunter Unternehmenskunden vom Einzelhandel bis zur Luft- und Raumfahrtindustrie, alle großen, etablierten europäischen Telekommunikationsunternehmen und alle großen Betreiber in den USA, Ost- und Südostasien, Institutionen des öffentlichen Sektors, Universitäten und Marktforschungsunternehmen. Sie alle sehen in Interoute einen idealen Partner für das Hosting von Inhalten, die Bereitstellung von Wholesale Transit Services, Corporate Access und die Entwicklung neuer Dienste. Interoute ist darüber hinaus Besitzer und Betreiber moderner Stadtnetze in allen europäischen Geschäftsmetropolen (Metropolitan Area Networks).

Durch die Übernahme des operativen Geschäfts von PSINet und VIA Net.works in Europa hat sich Interoute eine führende Position im Segment komplexer Managed-Hosting- und Security-Services verschafft. Diese werden jetzt über eine einzigartig große geografische Reichweite zur Verfügung gestellt. Kein anderer Service Provider in Europa bietet derzeit ein so umfassendes Portfolio an.

Über 1 Milliarde Euro an E-Commerce-Transaktionen fließen täglich durch die Datenzentren von Interoute. Damit ist das Unternehmen eines der Schlüsselkomponenten in der digitalen Supply Chain Europas.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.