Interoute kündigt Übernahme des operativen Geschäfts von VIA NET.WORKS in Europa an

45 Millionen Euro Umsatzzuwachs durch Integration des Next Generation Providers

(PresseBox) (Frankfurt, ) Interoute, Betreiber eines der modernsten und dichtesten Sprach- und Datennetze in Europa, hat sich mit VIA NET.WORKS vertraglich über die Übernahme des operativen
Geschäfts des Providers in Europa geeinigt. VIA NET.WORKS ist Anbieter von Kommunikationslösungen für kleine und mittlere Unternehmen. Im Rahmen des Vertrages wird Interoute das operative Geschäft von VIA NET.WORKS in Spanien, Frankreich und Deutschland übernehmen sowie zusätzlich alle Betriebseinheiten von PSINet Europe, der Hosting- und Outsourcing-Sparte von VIA NET.WORKS, in Deutschland, Frankreich, Belgien, den Niederlanden und in der Schweiz integrieren.

In Verbindung mit dem bestehenden Co-Location- und Connectivity- Portfolio, etabliert sich Interoute mit dieser Akquisition als einer der führenden Anbieter von Managed-Hosting- und Kommunikationslösungen speziell für Unternehmenskunden. Die Services von VIA NET.WORKS, darunter Sicherheitslösungen, Carrier-Class
Hosting und Datenzentren, können damit über das dichteste Netzwerk in Europa geliefert werden. Zudem haben Kunden von Interoute als auch von VIA NET.WORKS die Möglichkeit, eine zunehmende Anzahl an Sprach-, Daten- und Video- Services der nächsten Generation zu nutzen, die über das Netzwerk von Interoute angeboten werden.

James Kinsella, Chief Executive Chairman von Interoute kommentiert: "Durch diese Akquisition können wir nicht nur tausende neuer Kunden an das Interoute-Netzwerk anbinden, sondern ihnen - nach recht turbulenten Zeiten - Stabilität und Kontinuität bieten. Die Integration des operativen Geschäfts von VIA NET.WORKS stärkt erneut
die Position von Interoute als führender Anbieter von Services für europäische Unternehmenskunden und unsere Erfolgsgeschichte der Expansion geht damit weiter."

Zusätzlich zu der Verbesserung der Qualität und Auswahl der Services für Kunden, erwartet Interoute, dass durch die Kombination der Unternehmen erhebliche Kosteneinsparungen realisiert werden, indem die Nutzung der bestehenden Netzwerkinfrastruktur maximiert und doppelte Geschäftstätigkeiten optimiert werden.

Interoute Germany GmbH

Interoute ist der am schnellsten wachsende Telekommunikationsanbieter sowie Eigentümer und Betreiber des modernsten, dichtesten Sprach- und Datennetzwerks in Europa. Das Glasfasernetz hat eine Gesamtlänge von über 35.000 km. Das Next Generation Network nutzen derzeit mehr als 14.000 Kunden, darunter Unternehmenskunden vom Einzelhandel bis zur Luft- und Raumfahrtindustrie, alle großen, etablierten europäischen Telekommunikationsunternehmen und alle großen Betreiber in den USA, Ost- und Südostasien, Institutionen des öffentlichen Sektors, Universitäten und Marktforschungsunternehmen. Sie alle sehen in Interoute einen idealen Partner für das Hosting von Inhalten, die Bereitstellung von Wholesale Transit Services, Corporate Access und die Entwicklung neuer Dienste. Interoute ist darüber hinaus Besitzer und Betreiber moderner Stadtnetze in allen europäischen Geschäftsmetropolen (Metropolitan Area Networks).

Durch die Übernahme des operativen Geschäfts von PSINet und VIA Net.works in Europa hat sich Interoute eine führende Position im Segment komplexer Managed-Hosting- und Security-Services verschafft. Diese werden jetzt über eine einzigartig große geografische Reichweite zur Verfügung gestellt. Kein anderer Service Provider in Europa bietet derzeit ein so umfassendes Portfolio an.

Über 1 Milliarde Euro an E-Commerce-Transaktionen fließen täglich durch die Datenzentren von Interoute. Damit ist das Unternehmen eines der Schlüsselkomponenten in der digitalen Supply Chain Europas.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.