Design ist kein Selbstzweck, sondern Teil des Lebens - internetstores präsentiert mit blomus-onlineshop.de einen weiteren Markenshop

(PresseBox) (Esslingen, ) Das Esslinger Multishop E-Commerce Unternehmen internetstores AG präsentiert den bereits 16. Onlineshop des Unternehmens. Nach bisher sportlich ausgerichteten Webstores wird mit blomusonlineshop.de ab sofort ein Shop angeboten, der ein ganz neues Sortiment abdeckt: stilvolle Designelemente für die eigene Einrichtung.

Bekannt durch insbesondere fahrrad.de und fitness.de betreibt die internetstores AG mit Sitz in Esslingen am Neckar bisher rein sportliche Onlinestores. Das Shop-Sortiment wurde in den letzten Monaten stetig erweitert und die AG expandierte mit Shops wie beispielsweise bikester.co.uk oder fitster.at ins Ausland. Bisher blieb man dabei der Sport-Branche treu. Um den Gedanken des Multishop-Konzeptes aber gänzlich umzusetzen, genügt es nicht, nur in einer Branche vertreten zu sein. Mit dem blomus-Onlineshop wurde ein neuer Shop ins Leben gerufen, der fernab vom rein Sportlichen liegt: Hochwertige Accessoires und Designelemente für eine elegante Einrichtung erweitern das Sortiment der internetstores AG.

Blomus ist ein deutscher Hersteller von stilvollen Gebrauchs- und Einrichtungsgegenständen der durch qualitativ hochwertige Produkte überzeugt, die zum größten Teil aus gebürstetem Edelstahl oder Porzellan bestehen. Die Artikel sind dadurch äußerst edel und verschönern jedes Zimmer oder Büro durch schlichte Eleganz.

Dass ein Unternehmen in wirtschaftlich schweren Zeiten kontinuierlich expandiert ist nicht selbstverständlich. René Marius Köhler, Gründer und Vorstand der internetstores AG weiß, warum sein Unternehmen so erfolgreich ist: "Unser Multishop E-Commerce Konzept trifft den Zahn der Zeit: Onlineshops erfreuen sich immer größer werdender Beliebtheit. Da wir neben einer Vielzahl an Produkten auch einen beispiellosen Kundenservice bieten, wächst das Unternehmen beständig weiter."

Doch der Erfolg ist nicht nur durch die steigende Zahl an Onlineshops erkennbar. Derzeit sind auf der Homepage des Unternehmens www.internetstores.de über 30 neue Stellen ausgeschrieben. Engagierte, kompetente Mitarbeiter werden gesucht, die ein Teil des jungen, aufstrebenden Unternehmens werden möchten. Auch externe Quellen bestätigen erneut, dass sich das Unternehmen in herausragender Weise entwickelt: Zurzeit steht die internetstores AG im Finale des Deutschen Gründerpreises 2010 in der Kategorie "Aufsteiger". Diese renommierte Auszeichnung wird an innovative, erfolgreiche Unternehmen verliehen und gilt als Qualitäts-Zertifikat.

internetstores GmbH

Die internetstores AG ist mit ihren beiden Onlineshops fahrrad.de und fitness.de ein Spezialversender für Fahrräder, Fahrradzubehör, Bekleidung und Fitnessartikel. Neben den beiden Hauptonlineshops betreibt das E-Commerce Unternehmen mit bikeunit.de, bruegelmann.de, eways.de, cbikeshop.de, cscoutdoorshop.de und dem ksportsshop.de weitere deutsche Onlineshops. Durch die Webshops bikester.com, bikester.co.uk, bikester.fr, bikester.at und bikester.ch ist die internetstores AG auch im europäischen Ausland vertreten. Am Stuttgarter Firmensitz eröffnete internetstores im Jahr 2009 ebenfalls ein stationäres Fachgeschäft, das auf rund 1.200 qm eine erlesene Auswahl des hochwertigen Onlinesortiments bietet.

Vorstand des mittelständischen Unternehmens ist René Marius Köhler, der internetstores im Jahr 2003 als GmbH gründete. Die Umwandlung der Rechtsform zur Aktiengesellschaft erfolgte 2008. Am Betriebsstandort Esslingen/Neckar, dem Sitz von Verwaltung, Logistik und Lager, sind derzeit rund 115 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beschäftigt, die im Geschäftsjahr 2008/2009 einen Umsatz von rund 25 Millionen Euro erwirtschafteten.

Neben einem breiten Angebot an Artikeln aus der Fahrrad- und Fitnessbranche setzt die internetstores AG auch auf hervorragenden Service und Community-Bildung im Rahmen einer zeitgemäßen und interaktiven Web 2.0-Plattform. Der Webshop fahrrad.de hat im Jahr 2007 vom Fachmagazin "Der Versandhausberater" die Auszeichnung "Onlineshop des Jahres" erhalten. Im Jahr darauf bekam fahrrad.de den "Shop Usability Award" in der Kategorie "Beste Produktdarstellung". Ebenfalls im Jahr 2008 stand fahrrad.de unter den sechs Finalisten des "Deutschen Internetpreises". Darüber hinaus wurde René Marius Köhler bei der Mittelstandskampagne "Mutmacher der Nation" Landessieger 2008 in Baden-Württemberg. Der internetstores-Gründer stand außerdem im Finale des Wettbewerbs "Entrepreneur des Jahres 2009". Als eines der 100 innovativsten Unternehmen im Mittelstand wurde internetstores in diesem Jahr mit der TOP 100-Ehrung ausgezeichnet. Im Augenblick steht die internetstores AG im Finale des renommierten Deutschen Gründerpreises in der Kategorie "Aufsteiger".

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.