Neuer Handheld Computer CK31 von Intermec

Vereinfachte Anwendung, Entwicklung und Support

(PresseBox) (Düsseldorf, ) Intermec Technologies stellt mit dem CK31 den Nachfolger des CK30 vor. Der CK31 ist mit einem umfangreichen Leistungspaket ausgestattet und verwendet das Microsoft Betriebssystem CE.NET. Das Display mit _ VGA Auflösung und Touchscreen unterstützt sowohl gewöhnliche textbasierte Aufgaben als auch Anwendungen mit moderner webbasierter Grafikoberfläche. Leicht aber robust ist der mobile Computer besonders geeignet für Umgebungen wie Lager, Produktion und Distribution. Gegen Schmutz und Wasser versiegelt übersteht er den Sturz aus einer Höhe von 1,2 Metern.

„Auf dem CK31 laufen einfache textbasierte Anwendungen genauso leicht wie neue webbasierte Programme. Das Gerät ermöglicht Unternehmen eine nahtlose Migration ihrer bereits vorhandenen Technik. Dadurch ist Investitionssicherheit garantiert“, bestätigt Stuart Scott, Director of Marketing & Business Development, Intermec Technologies.

Der Intel® XScale™-Prozessor unterstützt neben dem hellen Farbdisplay, zahlreiche Peripheriegeräte sowie aufeinanderfolgende Scanvorgänge und den Datenfunk-Netzverkehr.

Die Wi-Fi®-zertifizierte 802.11b/g-Funkkomponente des CK31 gewährleisten einen sehr hohen Netzwerkdurchsatz und eine enorme Zuverlässigkeit. Durch die Cisco Certified Extension Kompatibilität kann das Gerät einfach in bestehende Cisco Netzwerke integriert werden. Der CK31 erfüllt alle 802.1x-Standards, inklusive Windows-Standard EAP-TLS, EAP-TTLS, LEAP und PEAP für eine sichere Datenübertragung.

Der Bildschirm des CK31 von Intermec ist unter verschiedensten Bedingungen sowohl in geschlossenen Räumen als auch im Freien gut lesbar. Der Handheld Computer liest die wichtigen 1D und 2D Barcode-Symbologien und ist somit ideal für jede Art von Datenerfassung. Die alphanumerische Tastatur mit 52 Tasten bietet eine große Flexibilität für Anwendungen, die vom Warenversand und Wareneingang, der Einlagerung und Warenentnahme bis hin zur permanenten Inventur im Lager reichen. Die Lithium-Ionen-Akkus halten mindestens eine ganze Arbeitsschicht lang ohne ausgetauscht zu werden.

Zum Lieferumfang des CK31 gehören ein Pistolengriff für Scan-Anwendungen sowie diverse Kommunikations und Ladedocks.



Pressekontakt:
Intermec Technologies GmbH
Schiess-Straße 44a
D-40549 Düsseldorf
Jörg Aßmann
Tel.: +49 211 / 53601 755
Joerg.Assmann@intermec.com

Profil Marketing
Humboldtstraße 21
D-38106 Braunschweig
Tanja Stemmermann
Tel.: +49 531 / 38733 22
t.stemmermann@profil-marketing.com

Intermec Technologies GmbH

Intermec Inc. (NYSE:IN) hat eine weltweite Führungsposition in der Entwicklung, Fertigung und Integration automatisierter Systeme für Datenerfassung, Mobile Computing, RFID (Radio Frequency Identification), Barcode-Drucker und Netzwerkkomponenten für den Aufbau von Wireless LAN. Kunden aus zahlreichen Branchen nutzen die Produkte und Dienstleistungen, um Produktivität, Qualität und Reaktionsgeschwindigkeit in ihren Unternehmen zu verbessern. Dabei stehen Supply Chain Management, ERP-Systeme (Enterprise Ressource Planning) und mobile Anwendungen im Vertriebs- und Servicebereich im Vordergrund.

Intermec bietet ein komplettes Auto-ID Produktportfolio. Unterstützt wird das Angebot durch ein globales Vertriebs- und Servicenetz, dem weltweit Hunderte von Partnern angehören.

Seit 1966 steht das Unternehmen im Dienste seiner Kunden und ist seither stetig gewachsen. Weitere Infos unter www.intermec.de oder www.intermec.com.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.