Baufi-Tipp des Monats

Sondertilgungsoption überprüfen und ausschöpfen

(PresseBox) (München, ) Gut zwei Drittel aller Kreditnehmer haben bei ihrer Baufinanzierung zusätzlich zu ihrer monatlichen Darlehenstilgung auch die Möglichkeit einer Sondertilgung vereinbart. In der Regel bedeutet dies, dass 5 bis 10 Prozent der ursprünglich aufgenommenen Darlehenssumme im Jahr außerplanmäßig getilgt werden können. Obwohl dafür lediglich eine schriftliche Vorankündigung mit entsprechender Frist bei der Bank genügt, werden Sondertilgungsmöglichkeiten aber tatsächlich selten genutzt. Eine Angewohnheit, die Sparern besonders in Zeiten niedriger Guthabenverzinsungen teuer zu stehen kommt: Schließlich erhält man derzeit im Schnitt auf ein Tagesgeldkonto gerade einmal 1,6 Prozent pro Jahr, bestehende Baufinanzierungen dagegen kosten meist 5 Prozent und mehr.

Haus- und Wohnungsbesitzer mit bestehender Immobilienfinanzierung sollten daher anhand ihres Kreditvertrags prüfen, ob sie Sondertilgungsoptionen vereinbart haben und falls ja, diese möglichst umfassend ausschöpfen.

Denn durch die Ausübung der Sondertilgungsoption verkürzt sich die Gesamtlaufzeit des Darlehens, ohne dass sich die monatliche Kreditrate erhöht. Wie viel schneller die Schuldenfreiheit erreicht werden kann, macht folgendes Beispiel deutlich: Wenn man nach 5 Jahren eine Sonderzahlung von 5.000 Euro tätigt, verringert sich die Gesamtlaufzeit eines 100.000-Euro-Darlehen schon um knapp vier Jahre.

Weitere Informationen: www.interhyp.de/baufinanzierung-sondertilgung.html

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.