eco-Verband zertifiziert Rechenzentrum von Intergenia

(PresseBox) (Hürth bei Köln, ) Die Intergenia AG (mit den Marken Server4you und Plusserver) hat als eines der ersten Unternehmen das Sicherheits- und Qualitätszertifikat für Internet-Datenzentren erhalten, das der eco-Verband der deutschen Internetwirtschaft e.V. vergibt. Damit bestätigt der Verband, dass Sicherheit und die hohe Verfügbarkeit bei Intergenia höchste Priorität genießen. "Wir sind der festen Überzeugung, dass wir auch als Anbieter im günstigen Preissegment unseren Kunden jederzeit ein Optimum an Qualität bieten müssen", sagt Intergenia-Vorstand Thomas Strohe. Im Rahmen des "Data Center Audit" des eco-Verbandes werden je nach Qualitäts- und Sicherheitsniveau vergleichbar der Hotelbranche Sterne vergeben. Ziel ist es, dass Unternehmen künftig bei der Auswahl ihres Datenzentrums Vergleichskriterien an die Hand bekommen.

Das "eco Data Center Certificate" unterstreicht, dass das Hochsicherheitsdatenzentrum der Intergenia als kritische Infrastruktur für das Internet in Deutschland auf höchstem Level gegen technische Störfälle, Naturkatastrophen und Angriffe aller Art geschützt ist. Das gilt insbesondere für die physische Sicherheit der Anlagen und die Ausfallsicherheit der technischen Infrastruktur. "Um diesem eigenen hohen Anspruch gerecht zu werden, haben wir in den letzten Jahren viele hunderttausend Euro in unsere Systeminfrastruktur investiert und werden auch in diesem Jahr mehr als 600.000 Euro in die weitere Verbesserung der Technik investieren", berichtet Strohe.

Um den Kunden zuverlässige und leistungsstarke Serverdienstleistungen anbieten zu können, setzt die Intergenia AG mit ihren Marken in den Rechenzentren in Düsseldorf und Frankfurt am Main auf hochmoderne, voll redundante Technik - inklusive Klimatisierung, Brandschutz, unterbrechungsfreie Stromversorgung (USV), Notstromdiesel und Videoüberwachung rund um die Uhr. Alle Server sind direkt an ein eigenes europäisches Gigabit-Backbone angeschlossen, das über direkte High-Speed-Anbindungen zu den wichtigsten Providern und den größten europäischen Austauschpunkten wie beispielsweise dem DeCix in Frankfurt am Main. Mit über 6 GBit eigener Außenanbindung betreibt die Tochtergesellschaft Server4you eines der größten Internet-Backbones Europas. Pro Monat generieren Kunden mehr als 600.000.000 MB Datentransfer - das entspricht rund 30 Mrd. Seitenzugriffen pro Monat. "Das Zertifikat beweist, dass sich die Investitionen für uns und insbesondere für unsere Kunden gelohnt haben", freut sich Strohe. "Das zeigt, dass wir einer der sichersten und besten Provider in Deutschland sind."

intergenia Holding GmbH

Intergenia AG (www.intergenia.de) in Hürth gehört zu den Internet-Pionieren in Europa. Das Unternehmen ist einer der führenden europäischen Anbieter auf dem Sektor des Dedicated Hosting. Intergenia bietet seine Serverdienste unter den Marken PlusServer für Unternehmen und öffentliche Einrichtungen und Server4You für Verbraucher an. Die Hürther stellen einer stetig wachsenden Kundenzahl Server mit vollem Root-Zugang und damit uneingeschränkter Administration zur Verfügung.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.