Hostinganbieter Intergenia mit ungebremstem Wachstum

* Mitarbeiterzahl in zwei Jahren stark gestiegen * Für 2006 weiterhin Neueinstellungen in großer Zahl geplant * Positive wirtschaftliche Entwicklung

(PresseBox) (Hürth bei Köln, ) Die Intergenia AG, "Erfinder" des Dedicated Hosting und einer der führenden europäischen Anbieter auf diesem Sektor, vermeldet zum Jahresende positive Zahlen und ein kräftiges wirtschaftliches Wachstum. Auf dieser Grundlage vergrößert man bei den Hürthern kontinuierlich den Mitarbeiterstab. "Wir planen, im kommenden Jahr
in jedem Monat zwischen fünf und zehn neue Mitarbeiter einzustellen",
prognostiziert Thomas Strohe, Vorstand der Intergenia AG. "Dabei denken wir
besonders an unsere Kunden, da insbesondere die Bereiche Support und
Kundenbetreuung verstärkt werden sollen." Daneben soll auch der Vertrieb
eine breite Unterstützung erhalten. Die Aufstockung des Personals ist gerade
deshalb notwendig, weil Intergenia auf eine sehr erfolgreiche
Geschäftsentwicklung mit zweistelligen Zuwachsraten zurückblicken kann. Die
stetig wachsende Zahl an Kunden macht mehr Kundenbetreuer und Mitarbeiter im
Support notwendig, um den hohen Qualitätslevel in der individuellen
Unterstützung der Kunden weiterhin gewährleisten zu können. Die Intergenia
AG und ihre Tochtergesellschaften blicken damit in der jüngeren
Vergangenheit auf ein rasantes Wachstum zurück: Lag die Mitarbeiterzahl im
Jahre 2003 noch bei fünfzig, stieg sie 2004 auf hundert. Aktuell sind 130
Angestellte bei dem Hosting-Anbieter beschäftigt.

Die neuen Angestellten werden alle aus dem IT-Umfeld stammen und müssen
fundierte Kenntnisse bei der kompetenten Lösung von technischen Problemen
aufweisen. Hohen Stellenwert genießt bei Intergenia und den
Tochtergesellschaften der individuell auf verschiedene Kundenbedürfnisse
zugeschnittene Support. "Wir verharren hier nicht wie andere Anbieter bei
einem starren Preis-Leistungs-Modell, sondern haben eine sehr flexible
Unterstützung unserer Kunden in technischen und organisatorischen Fragen
etabliert, die auf eine sehr positive Resonanz gestoßen ist", erläutert
Thomas Strohe. "Besonders beliebt ist natürlich der kostenlose Service mit
der 0800-Nummer, den wir im kommenden Jahr noch weiter ausbauen werden."

Eingesetzt werden sollen die neuen Mitarbeiter zum einen bei Intergenia
selbst, zum anderen aber auch bei den Tochtergesellschaften Server4you und
Plusserver. Mit Server4you richtet sich die Intergenia AG an Verbraucher,
mit Plusserver an Unternehmen und öffentliche Einrichtungen. Angeboten
werden sowohl Shared- als auch Dedicated-Hosting-Lösungen. Beim Shared
Hosting teilen sich mehrere Kunden einen Server, beim Dedicated Hosting
erhält jeder Kunde einen eigenen Server. Mit dieser Ausrichtung deckt das
Unternehmen die komplette Kundenpalette ab.

Intergenia AG (www.intergenia.de) in Hürth gehört zu den Internet-Pionieren
in Europa. Das Unternehmen gilt als "Erfinder" des Dedicated Hosting und ist
heute einer der führenden europäischen Anbieter auf diesem Sektor.
Intergenia bietet seine Serverdienste unter den Marken PlusServer für
Unternehmen und öffentliche Einrichtungen und Server4You für Verbraucher an.
Die Hürther stellen einer stetig wachsenden Kundenzahl Server mit vollem
Root-Zugang und damit uneingeschränkter Administration zur Verfügung.

intergenia Holding GmbH

Intergenia AG (www.intergenia.de) in Hürth gehört zu den Internet-Pionieren in Europa. Das Unternehmen ist einer der führenden europäischen Anbieter auf dem Sektor des Dedicated Hosting. Intergenia bietet seine Serverdienste unter den Marken PlusServer für Unternehmen und öffentliche Einrichtungen und Server4You für Verbraucher an. Die Hürther stellen einer stetig wachsenden Kundenzahl Server mit vollem Root-Zugang und damit uneingeschränkter Administration zur Verfügung.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.