Fernsehwerbung 2.0

Erfolgreicher Start der ersten interaktiven Werbe-Applikation bei Entertain / Werbung von Exklusivpartner Samsung auf Abruf

(PresseBox) (Darmstadt, ) Im November hatte eine neue Dimension der TV-Werbung Premiere: Auf Entertain, dem TV-Angebot der Deutschen Telekom lief zum ersten Mal interaktive Werbung. Seit 18. November können Zuschauer des Bundesliga-Kanals LIGA total! die Vorzüge eines völlig neuen Werbeformats im deutschen Fernsehen testen: Über die Fernbedienung entscheiden sie selbst, ob und wann sie Produktinformationen, Videos oder ein Gewinnspiel abrufen möchten. Exklusiver Partner der ersten interaktiven Werbeapplikation ist Samsung, die Vermarktung übernimmt InteractiveMedia.

Möglich wird die interaktive Werbung durch den Rückkanal von Entertain. Die Zuschauer starten die interaktive Applikation aus den Live-Spielen heraus. Als Einstiegspunkt dient der Samsung-Presenterspot vor und nach den Halbzeiten, über den die Zuschauer via Tastendruck auf ihrer Fernbedienung in ein interaktives TV-Menü gelangen. Dort sind Zusatzinformationen wie Produktbeschreibungen und Videos abrufbar; zudem können die Nutzer über einen Menüpunkt das Gewinnspiel starten und direkt teilnehmen.

Apps für innovative und kreative Werbeformen

Neben der von Samsung genutzten Split-Screen-Variante sind auch andere Werbeformen buchbar: Vom einfachen Direct Response-Fenster für die Katalogbestellung bis hin zur FullScreen-Applikation, in der Zuschauer shoppen können - alle bekannten Anwendungsmöglichkeiten mobiler Apps (wie Video-Ads in HD-Qualität, Overlays und Banner-Platzierungen neben der interaktiven LIGA total!-Applikation) sind auch im TV realisierbar. Alles ist messbar, Reportings zeigen Page Impressions, Visits und Verweildauer.

Alle Erwartungen übertroffen

"Die erste Auswertung der Kampagne, die vorerst noch bis Ende des Jahres läuft, übertraf die Erwartungen aller Beteiligten", so Frank Bachér, Geschäftsführer Marketing & Sales InteractiveMedia. 15 Prozent der LIGA total!-Zuschauer öffnen die Applikation. Den Impuls dafür geben die Samsung-Presenterspots, die vor und nach jeder Halbzeit gesendet werden. Rund ein Viertel der Nutzer beteiligt sich am Gewinnspiel. "Dieses Zwischenergebnis belegt die Wirkung der Sponsoring-Spots. Vor allem aber wird deutlich, dass Werbeformate, die die Entscheidung zur Nutzung dem Zuschauer überlassen und ihm einen echten Mehrwert bringen, sehr gut angenommen werden", resümiert Bachér.

Werbenutzung einfach gemacht

Die Samsung-App ist bedienerfreundlich in die Nutzeroberfläche von Entertain integriert. Über die grüne Taste der Fernbedienung gelangt der Zuschauer in ein interaktives TV-Menü und kann dort gezielt Werbeinformationen aufrufen oder das Gewinnspiel starten. Die Applikation teilt den Bildschirm, so dass der Zuschauer auf der rechten Bildschirmseite Werbeangebote sieht, während er auf der linken Seite das laufende Fußballspiel weiter verfolgen kann. Entscheidet er sich nicht explizit per Tastendruck für die Applikation mit Werbeinhalten, läuft das Programm wie gewohnt weiter. Erste Marktforschungen haben ergeben, dass fast 90 Prozent der Nutzer die Samsung-App für gut oder sehr gut halten. Mario Winter, Head of Marketing TN Telecom Samsung Electronics GmbH: "Unsere Erwartungen sind angesichts der so deutlich positiven Resonanz übertroffen worden. Wir sind stolz darauf, bei der Einführung von IPTV-Advertising in Deutschland mitwirken zu können."

Die Deutsche Telekom wurde für das Konzept zur Darstellung von interaktiver Werbung 2011 mit dem IPTV Industry Award in der Kategorie "Best TV App" ausgezeichnet. Zurzeit arbeitet InteractiveMedia gemeinsam mit der Deutschen Telekom daran, die interaktiven Werbeformate auf Entertain 2012 weiter auszubauen.

Interactive Media CCSP GmbH

Die InteractiveMedia CCSP GmbH, ein Tochterunternehmen der Deutschen Telekom AG, ist Deutschlands führender Qualitätsvermarkter für digitale Medien. InteractiveMedia erreicht deutschlandweit rund zwei Drittel aller Internetuser mit ihrem Online-Portfolio reichweitenstarker Markensites aus verschiedenen Segmenten wie Sport, Frauen oder Bewegtbild und zählt zu den Top-Vermarktern im Bereich Mobile Advertising sowie IPTV.

InteractiveMedia ist in Darmstadt ansässig und hat Niederlassungen in Berlin, Düssel-dorf, Frankfurt, Hamburg und München. Zudem ist InteractiveMedia Veranstalter des new media award (www.newmediaaward.de), der renommiertesten Auszeichnung für digitale Kampagnen im deutschsprachigen Raum.

Mehr unter http://www.interactivemedia.net - oder besuchen Sie uns auf Facebook (http://www.facebook.com/...).

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.