Intel legt Messlatte höher bei Smartphones, Tablets und Ultrabooks(TM)

Mehrjährige strategische Partnerschaft mit Motorola Mobility wird mobile Endgeräte einschliesslich Smartphones umfassen

(PresseBox) (Feldkirchen / Las Vegas, ) Intel's CEO Paul Otellini kündigte während seiner Keynote auf der Consumer Electronics Show Neuheiten aus dem Geschäftsbereich Smartphones an, einschliesslich einer mehrjährigen strategischen Partnerschaft mit Motorola Mobility* Inc. und ein Smartphone von Lenovo* basierend auf der neuen Intel® Atom(TM) Prozessor Plattform. Im Jahr 2012 werden weitere Smartphones mit dem dem neuen Atom Prozessor im Markt erwartet.

"Das Beste von Intel kommt nun in Smartphones" sagte der Intel CEO: "Die Zusammenarbeit mit Lenovo und Motorola Mobility wird uns helfen, Intel Prozessoren in Smartphones zu etablieren und bildet eine solide Grundlage für das Jahr 2012 und darüber hinaus."

Otellini gab zudem einen Ausblick auf die in diesem Jahr zu erwartenden Neuerungen bei der von Intel geschaffenen Kategorie der Ultrabooks.

"Intel Inside" Smartphones und Tablets

Als einen ersten Schritt zum Erfolg bei Tablets und Smartphones bezeichnete Otellini die neuen, energiesparenden 32nm System-on-Chip (SoC) Plattformen: die Intel® Atom(TM) Prozessor Z2460 Plattform (Codename: Medfield) ist speziell für Smartphones und Tablets entwickelt und bietet eine herausragende Kombination aus Leistung und Energieeffizienz.

Michael Bell, General Manager der Intel Mobile and Communications Group demonstrierte das Intel® Smartphone Referenz-Design, mit dem Telefon-OEMs und -Provider Zeit und Kosten bei der Geräteentwicklung reduzieren könnten. Das voll funktionsfähige Smartphone bietet einen 10cm großen hochauflösenden LCD-Touchscreen und zwei Kameras mit erweiterten bildgebenden Funktionen, wie den Burst Mode zur Aufnahme von 15 Bildern in weniger als einer Sekunden in 8 Megapixel Qualität.

Bell hob besonders die breite Unterstützung von Android*-Anwendungen durch das Referenz-Design hervor, da Smartphones basierend auf der Intel Technologie mit der Mehrheit der Android Anwendungen liefen inklusive solcher, die für andere Architekturen kompiliert wurden.

Laut Otellini will Intel die Messlate für die Nutzung von Tablets höher legen durch die Kompabilität mit den Millionen verfügbaren Anwendungen und Geräten, die InstandOn-Funktion, neue Software und Apps sowie die Unterstützung der Metro-Oberfläche. Er demonstrierte dazu erstmals öffentlich den 32nm Intel Atom SoC für Tablets und hybride Geräte (Codename: Clover Trail) mit laufendem Microsoft* Windows* 8.

Ultrabook definiert PCs komplett neu

Die vor nicht einmal acht Monaten neu geschaffene Kategorie der Ultrabook stösst laut Otellini bei Endanwendern und Industrie auf grosse Akzeptanz vor allem durch die Kombination aus kompromissloser Leistung und attraktivem Design.

Mehr als 75 Ultrabook Systeme werden in diesem Jahr von Industriepartnern erwartet. Dell kündigte während Otellinis Keynote das erste Ultrabook des Unternehmens an: das neue XPS 13* mit Intel® Core® i7 Prozessor, einem Gewicht von 1,35kg und einer Laufzeit von bis zu 8 Stunden soll ab Februar verfügbar sein.

Intel werde auch 2012 die Innovationen bei Ultrabooks vorantreiben, vor allem durch die dritte Generation der Intel Core Prozessoren (Codename: Ivy Bridge), die auf Intel's revolutionären 22nm 3D-Tri-Gate-Transistoren basieren; diese Generation Ultrabooks ermögliche laut Otellini ein neues Mass an Sicherheit, Leistung, Formfaktor und Nutzerschnittstellen und biete eine erstklassige Plattform für das neue Microsoft* Windows* 8 Betriebssystem.

Für Ultrabooks entwickelte Apps werden laut Otellini zunehmend in Intel's App-Store (" Intel AppUpSM Center") verfügbar sein, zum Beispiel durch eine strategische Partnerschaft zwischen Intel und Technicolor* rund um M-GO; die Anwendung wird ab dem zweiten Quartal verfügbar sein und stellt Filme und TV-Shows der großen Hollywood Studios zur Verfügung und hilft HD Premium-Inhalte über mehrere Geräte und Plattformen über eine einzige intuitive und sichere Benutzeroberfläche zu verwalten.

Intel, Intel Core, Atom, Ultrabook und das Intel Logo sind Marken der Intel Corporation in den USA und anderen Ländern.
* Andere Marken oder Produktnamen sind Eigentum der jeweiligen Inhaber.

Intel GmbH

Intel (NASDAQ: INTC) das weltweit führende Unternehmen in der Halbleiterinnovation, entwickelt und produziert die grundlegende Technik für die Computerprodukte unserer Welt. Weitere Informationen über Intel finden Sie unter intel.de/newsroom und blogs.intel.com.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.