Die Spiele sind eröffnet: Intel lädt Gamer in die Halle 22 ein

(PresseBox) (Feldkirchen, ) Zusammen mit Hardwarepartner Asus* und der eSports Liga ESL* hat Intel auf der CeBIT in Halle 22 eine Gaming-Oase geschaffen, in der nonstop hochkarätige eSport-Matches ausgetragen werden. Aber auch Casual Gamer werden ihre helle Freude haben. Auf dem Stand werden erstmal öffentlich Guitar Hero World Tour* für den PC sowie World in Conflict Soviet Assault* gezeigt. Zudem laden High-End-PCs mit Intel® Core(TM) 2 Extreme und Intel® Core(TM) i7 Prozessoren zum daddeln in der Free Gaming Area ein. Auch Design-Ästheten wird einiges geboten: Alle Werke der Intel® Centrino® Modding Competition, eines Kreativwettbewerbs, bei dem es um den Umbau und die Verschönerung von Notebooks ging, werden in Halle 22 zu bewundern sein.

Showtime - Events am laufenden Band

Gleich zum Beginn der Messe am 3. März starten die Continental Finals der Intel® Extreme Masters, bei denen die europäische Elite des eSports um den Einzug in die Global Finals vom 6.-8. März kämpft. Die Global Finals der Intel Extreme Masters gehören zu den weltweit bedeutendsten Events im eSports und werden von Dell und Alienware unterstützt. Dabei geht es neben dem Ruhm auch wieder um reichlich Cash: 280.000 Euro an Preisgeldern werden auf der CeBIT ausgeschüttet. Auf den Bühnen finden aber nicht nur eSports-Matches statt, Asus zeigt auch spannende Übertaktungsmanöver mit flüssigem Stickstoff, zudem haben CeBIT-Besucher ab Freitag, den 06.03. die Möglichkeit, hierbei selbst Hand anzulegen. Ein weites Highlight am Wochenende ist die Siegerehrung der Intel Centrino Modding Competition (www.intel.de/modding). Im Rahmen dieses Kreativwettbewerbs haben 6 Top Modder aus Deutschland und der Schweiz erstmals Notebooks umgestaltet: Von edlen Verzierungen bis zu einem fernsteuerbaren Nachbau eines Panzers ist alles dabei! Außerdem endet die Intel® Racing Tour mit einem fulminanten Finale auf der CeBIT.

Gegenpol zum ernsten Messealltag: Gaming und Chillen in der Asus Area

In Halle 22 haben Intel und Asus ein Paradies für Spielefans auf rund 5.000 Quadratmetern errichtet. In der riesigen Freegaming Area stehen etliche der neuesten ASUS Republic of Gamers Notebooks mit Intel Centrino 2 Prozessortechnologie bereit. Auf mehreren Bühnen rockt die Guitar Hero World Tour die Halle: Die PC-Version von Guitar Hero World Tour feiert auf dem Intel Stand Premiere und lädt zum Abrocken ein. Wer es lieber krachen lassen will kann erstmals World in Conflict Soviet Assault ausprobieren. In einem weiteren Freegaming-Bereich stehen auch High-End-Desktopsysteme von Dell*, Alienware* und Schenker*-Notebook zum Spielen zur Verfügung, in denen neueste Intel Core2 Extreme und Intel Core i7 Prozessoren zum Einsatz kommen - unter anderem dieselben Systeme, mit denen die Weltklasse-Gamer der Intel Extreme Masters um die Krone im eSports kämpfen. Klar, dass bei solchen Profisystemen auch Profibetreuung her muss: Die eSportler von Mousesports, Titelverteidiger der Intel Extreme Masters in Counterstrike, betreuen die Gamer vor Ort und verraten Tricks und Kniffe.

Nach all dem Fingersport laden ein virtuelles Tennisfeld oder eine Runde Basketball zum Dampf ablassen ein, um es sich im Anschluss in der Chill-out-Area in den bequemen Sitzschalen gemütlich zu machen und auszuruhen.

Weitere Informationen zum allgemeinen Auftritt von Intel auf der CeBIT unter www.intel.de/cebit.

* Intel, Core, Centrino und das Intel Logo sind Marken der Intel Corporation in den USA oder anderen Ländern. Andere Marken oder Produktnamen sind Eigentum der jeweiligen Inhaber.

Intel GmbH

Intel (NASDAQ: INTC), das weltweit führende Unternehmen im Bereich Halbleiterinnovation, entwickelt Technologien, Produkte und Initiativen, um Leben und Arbeit der Menschen laufend zu verbessern. Weitere Informationen über Intel finden Sie unter www.intel.de/pressroom und http://blogs.intel.com.



Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.