insglück setzt 60-jähriges Bestehen des Amtes des Bundespräsidenten in Szene

(PresseBox) (Berlin, ) Statt erwarteten 10.000 begingen am 23. Mai in der Villa Hammerschmidt 40.000 Besucher den 60. Jahrestag der Bundesrepublik Deutschland und damit auch das 60-jährige Bestehen des Amtes des Bundespräsidenten. Die Gäste hatten Gelegenheit, einen Blick in die Repräsentationsräume und den Park des Bonner Amtssitzes von Bundespräsident Horst Köhler zu werfen und lernten die bisherigen neun Amtsinhaber durch moderierte Gesprächsrunden mit ehemaligen Mitarbeitern der Villa und durch Statements spannender Zeitzeugen kennen.

Unterstützt wurde das Programm durch verschiedene Quizrunden und eine Ausstellung, die Amtszeiten, Handlungen und Standpunkte der Bundespräsidenten in die deutsche und die Zeitgeschichte einfügte. Die Wiederwahl von Horst Köhler zum Bundespräsidenten konnte auf einer LED-Wand live mit verfolgt werden. Für stimmige Musik sorgten 65 Mitglieder des Musikkorps der Bundeswehr sowie die Big-Band des Orchesters der Bundespolizei München.

Für Konzeption und Umsetzung der Veranstaltung zeichnete sich das Kölner Büro der insglück Gesellschaft für Markeninszenierung mbH verantwortlich.

insglück Gesellschaft für Markeninszenierung mbH

Die Berliner Agentur insglück um die Geschäftsführer Detlef Wintzen und Christoph Kirst ist seit zehn Jahren erfolgreich in der Live-Kommunikation. Beide Geschäftsführer haben ihre Wurzeln in Dramaturgie und Regie und wurden mehrfach für kreative und inszenatorische Leistungen ausgezeichnet. Ein Team aus 32 Mitarbeitern bietet neben seinen Kernkompetenzen - Kreation, Umsetzung, Inszenierung - ein umfassendes Leistungsportfolio für ein ganzheitliches und aktivierendes Erlebnis. Mit der Eröffnung einer Kölner Niederlassung ist insglück seit Juli 2008 auch im Rheinland vertreten.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.