innobis bietet mit Know-how Workshop profunden Einstieg ins Thema ESOA

Der rote Faden für Enterprise SOA

(PresseBox) (Hamburg, ) Der Enterprise SOA Know-how Workshop der innobis AG am 22.06.2009 in Hamburg bildete den Auftakt für eine Workshopreihe, die den Teilnehmern einen Einblick in das ESOA Management-Konzept vermittelt. Ziel ist es, aufzuzeigen, wie sich mit ESOA die IT-Architektur von Unternehmen schrittweise flexibler gestalten lässt. Dazu lernen die Teilnehmer ausgewählte Lösungsansätze kennen und erfahren anhand eines Anwendungs-beispiels, wie die Umsetzung in die Praxis aussehen kann. Ausführungen über die Messbarkeit einer SOA bot der Gastvortrag eines Experten, der die erste Veranstaltung der Workshopserie abrundete.

Die genaue Definition des Schlagworts Enterprise SOA war der Ausgangspunkt für den Einstieg in den eintägigen Workshop in der Kaffeebörse Hamburg. Die Teilnehmer, IT-Entscheider aus dem Bankenbereich, erhielten einen Überblick über die Grundlagen der Enterprise SOA und die entscheidenden Herausforderungen bei der Realisierung. Nach einem Exkurs zum Thema "Standardisierung vs. Flexibilisierung" erfolgte die eingehende Darstellung ausgewählter Lösungsansätze.

In seinem Gastvortrag "SOA messbar machen" erläuterte Prof. Dr. Ulrich Hoffmann, Dozent für Informatik mit dem Fachgebiet Verteilte Systeme, System- und Software-Technik der FH Wedel, anschaulich, wie sich die Metriken des klassischen Software-Engineerings auch auf Services und eine SOA anpassen lassen.

Die Experten der innobis AG stellten die SOA Bebauungslandschaft mit der SAP NetWeaver-Plattform vor, erläuterten die Umsetzung der SAP-Banking Services sowie ein Vorgehensmodell zur Einführung einer ESOA. Nachdem die Teilnehmer die Vorteile und Einsatzszenarien einer serviceorientierten Architektur im Bankbereich kennen gelernt hatten, bestand ausreichend Gelegenheit, individuelle Problemstellungen zu diskutieren. "Wir freuen uns über die positive Resonanz seitens unserer Teilnehmer. Für einige Gäste waren die Hinweise sicherlich die Initialzündung, um den Einstieg in ESOA im eigenen Unternehmen anzugehen. Damit war die Veranstaltung ein gelungener Auftakt für unsere Workshopserie", berichtet Jörg Petersen, Geschäftsführer der innobis AG. Weitere Termine für den Enterprise SOA Know-how Workshop sind für Ende Oktober / Anfang November in Hamburg bzw. Frankfurt geplant.

innobis AG

Mehrjährige Erfahrungen in ESOA für den Finanzsektor und mehr als 18 Jahre Praxis in Softwareentwicklung und IT-Architekturen zeichnen die innobis AG aus. Seit der Gründung 1990 steht das Unternehmen für IT-Strategie und Beratung auf Spitzenniveau. Als kompetenter IT-Dienstleister integriert und implementiert innobis Prozesse und Systeme und erstellt innovative Konzepte für effiziente Lösungen. www.innobis.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.