INIT erhält Folgeauftrag aus Dallas

Telematiksystem wird weiter ausgebaut

(PresseBox) (Chesapeake/Dallas, ) Anfang des Jahres hat sich das Verkehrsunternehmen von Dallas/Texas, Dal-las Area Rapid Transit (DART), dazu entschieden, ihr Vehicle Business System (VBS) zu erweitern und dabei in weiteren 48 Straßenbahnen INIT Hard- und Software einzusetzen. Der Fahrzeughersteller Kinkisharyo wird INITs Bordrechner (COPILOTpc), Bordrechnerbedienteile mit eingebautem Kartenleser, das Ortungssystem GPS sowie GPRS Datenfunkkommunikations-Module werksseitig in den Fahrzeugen installieren. Darüber hinaus wird INITs System zur automatischen Fahrgastzählung, MOBILE-APC, implementiert und stellt in der Folge Zähldaten mit einer Genauigkeit von 96% oder besser bereit.

Der Bordrechner wird die elektronischen Haltestellenansagen steuern und Ereignismeldungen sowie die Fahrzeugposition zum zentralen Leitsystem (MOBILE-ITCS) übertragen. Das Intermodal Transport Control System versorgt die angeschlossenen Fahrgastinformationssysteme mit den hieraus ermittelten Echtzeitinformationen.

Der neue Auftrag belegt den erfolgreichen Verlauf des Projekts von DART, Kinkisharyo und INIT aus dem Januar 2007. Dabei baute INIT für DART ein komplettes Telematiksystem auf, wobei bereits 115 Straßenbahnen mit den Fahrzeugsystemen von INIT ausgerüstet wurden und in der Folge mit ihrer Leistungsfähigkeit überzeugen konnten. Kinkisharyo International fertigt die von DART neu georderten Straßenbahnen und wird sie mit den INIT Bordsystemen ausrüsten. Danach werden 163 Fahrzeuge mit INIT Technologie ausgestattet sein und zu einer effizienteren Flottensteuerung und einer verbesserten Servicequalität für die DART Kunden beitragen.

Dallas Area Rapid Transit

Dallas Area Rapid Transit bedient Dallas/Texas und 12 umgebende Städte auf einer Fläche von 1.800 km². DART betreibt ca. 130 Buslinien, 72 km Straßen-bahnverkehr, 120 km Freeway High Occupancy Vehicle Lanes (Fahrspuren für Fahrgemeinschaften) und Bedarfsverkehr Service für mobilitätseingeschränkte Personen. Bis 2014 ist geplant, dass das DART Straßenbahnnetz auf eine Größe von 150 km mehr als verdoppelt wird mit weiteren Erweiterungen im Pendlerverkehr auf 180 km an Fahrbahnen für Fahrgemeinschaften.

INIT AG

Als weltweit führender Anbieter auf dem Gebiet der Telematik- und elektronischen Zahlungssysteme für Busse und Bahnen unterstützt INIT Verkehrsbetriebe dabei, den Öffentlichen Personenverkehr attraktiver, schneller, pünktlicher und effizienter zu gestalten. Heute verlassen sich mehr als 300 zufriedene Kunden in über 400 Projekten weltweit auf INITs innovative Hard- und Softwaretechnologie.

Wettbewerbsvorteil des integrierten Telematiksystems MOBILE von INIT ist die Verbindung der Funktionen eines Intermodal Transport Control System - ITCS (ehemals rechnergesteuertes Betriebsleitsystem) und weiterer zentralseitiger Softwarelösungen zur Betriebsvorbereitung, -durchführung, -analyse und -optimierung mit den mobilen Telematiksystemen im Fahrzeug sowie den elektronischen Zahlungssystemen. Die Verbindung zu den Fahrzeugen wird über eigene Funklösungen oder über öffentliche Telekommunikationsnetzwerke hergestellt.

INIT-Produkte überzeugen durch State-of-the-art-Technologie. Ihr modularer Aufbau und ihr hoher Standardisierungsgrad erlauben es, sie autonom einzusetzen oder sie, je nach Anforderung des Verkehrsbetriebes, individuell zu einer intelligenten Gesamtlösung zu integrieren. Auch eine stufenweise Systemerweiterung ist möglich.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.