Dess+Falk / baudialog10 sehr gut besucht:

"Richtige Energie-Beratung spart am meisten Geld"

(PresseBox) (Nürnberg, ) In lockerer Folge - schon seit vielen Jahren - organisiert das Nürnberger Ingenieurbüro Dess+Falk GmbH die Veranstaltung "baudialog". Auch am 20. Oktober 2010 richtete sich die Veranstaltung in den eigenen Räumlichkeiten an Planer, Bauherren, Architekten, Ingenieure und Entscheider aus der Baubranche.

Geschäftsführer Wolfgang Deß konnte rund 70 Gäste, darunter auch Medien, begrüßen. Motto: Nachhaltigkeit und Energieeffizienz von Gebäuden. Die ganzheitliche Sichtweise und die Zusammenarbeit aller am Bau Beteiligten stehen immer mehr im Vordergrund.

Acht unterschiedliche Fachvorträge versprachen zu Recht fundierte Informationen und echte Praxiskenntnisse: Die Konferenz-Themen reichten von Wirtschaftlichkeitsberechnungen, Geothermie und Gebäudesystemtechnik/BUS-Systeme bis hin zu Energiemanagement. Und die Diskussionen zeigten, dass die Veranstalter mit ihren Themen den Nerv trafen: Auch Bauteiltemperierung, LED-Leuchten, technische Ausstattungen von Rechenzentren sowie Betriebserfahrungen mit Blockheizkraftwerk kamen zur Sprache.

Überdies diente der praxisnahe baudialog den ganzen Tag über als Kontaktbörse und Netzwerk-Treff. Einmal mehr war das "DialogFoyer" begehrt: Die Gäste diskutierten über die immer größeren Anforderungen an Planung, Energieversorgung, Umweltschutz und Bautechnologien. Dankenswerterweise standen nach den Vorträgen die Referenten für persönliche Fragen und Anregungen gleich zur Verfügung.

Fachberatung immer wichtiger

Wichtiger Tenor des Gastgebers Wolfgang Deß ist, dass es hinsichtlich der allgemeinen Energiekosten keine Preissicherheit gebe, zu unterschiedlich und zu unvorhersehbar seien die Kostenentwicklungen.

Doch in punkto umweltfreundlicher Energietechnik und nachhaltigem Einsatz der unterschiedlichen Energieträger habe es sich seit Jahrzehnten bewährt, neutrale und fachkundige Beratung in Anspruch zu nehmen.

Dank dieser Beratung sei es für Bauherren und Planer möglich, frühzeitig Energie- und Betreiberkosten des jeweiligen Bauprojektes einschätzen und sparen zu können. Genau dafür bot der "baudialog10" eine Hilfestellung.

ingenieurgemeinschaft dess + falk gmbh

Dipl.-Ing. (FH) Matthias Deß gründete 1962 in Nürnberg ein Ingenieurbüro für Heizung- Lüftung/Klima - Sanitär, und Dipl.-Ing. (FH) Joachim Falk eines für Elektro- und Fördertechnik. Beide Büros vereinte Elektroingenieur und Energieberater Wolfgang Deß 1996 an einem Standort zu einer Gemeinschaft Beratender Ingenieure; heute sind 40 Mitarbeiter fest angestellt. Dess+Falk steht Bauherren/Auftraggebern, Architekten und allen an einem Projekt Beteiligten als verantwortlicher Ansprechpartner zur Verfügung; das Unternehmen beschäftigt sich seit den frühen 80er Jahren überdies mit dem Einsatz verschiedenster Systeme zur energieeffizienten Gebäudeversorgung. Dess+Falk ist zertifiziert laut Qualitätsmanagementsystem DIN EN ISO 9001 und DIN 14675.

Dess+Falk, GmbH, Merianstraße 45, 90409 Nürnberg, 0911-95176-0. www.dess-falk.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.