Dess+Falk/ Klimatechnik für Schwaiger Sporthalle: Für den Sport nur die beste Technik

(PresseBox) (Nürnberg/Schwaig, ) Die Hans-Simon-Sporthalle in Schwaig stammt von 1975 war arg in die Jahre gekommen: Nicht nur gestalterisch - soll heißen: mit grün verkleideten Wänden, einer alten Tribüne und abgenutztem Holz -, sondern auch technisch. Das Ingenieurbüro Dess+Falk, Nürnberg, wurde beauftragt, die Dreifachhalle in die moderne, energiesparbewusste Zeit zu transferieren. Besonders die Lüftung und die Dämmung waren renovierungsbedürftig. Und das ist gelungen.

Die Anzeige-Zeittafel an der Nordwand ist neu und könnte symptomatisch für eine andere Zeit stehen: Die Sporthalle in Schwaig hat nämlich schon viele spannende Ligaspiele gesehen; intensiv genutzt wird sie seit Jahren von den hochklassigen Volleyballern des SV Schwaig. Für diesen anspruchsvollen Sport sind Beleuchtung und gute Belüftung sehr wichtig. Doch das alles war veraltet. Es wurden folglich rund 2,8 Mio. Euro investiert, enthalten knapp 1 Mio. für die Haustechnik.

Dess+Falk setzte mit deren Planungen echte Akzente: Im Bereich Lüftung wurden für die Sporthalle die gesamte Lüftungsanlage inklusive Zu- und Abluftkanälen und raumlufttechnischen Geräten erneuert. Eine zusätzliche Dämmung der Fassade sowie neue Fenster senken den Energiebedarf beträchtlich. Zur Einbringung der erforderlichen Wärmeleistung in die Halle ist eine Warmwasser-Niedertemperaturheizung als Sportfußboden-Flächenheizung eingebaut worden.

Überall in der modernen Halle setzen u.a. diese energetischen Neuerungen tolle Akzente. Die Sportler und Zuschauer, so viel war bei den ersten Veranstaltungen herauszuhören, sind begeistert. Der Volleyball-Abteilungs-Vize Thomas Lappe dankt insofern allen Gewerken und Beteiligten: "Tolle Arbeit auch von Dess+Falk; wir haben jetzt eine der attraktivsten und energetisch besten Hallen des ganzen Umkreises."

ingenieurgemeinschaft dess + falk gmbh

Dipl.-Ing. (FH) Matthias Deß gründete 1962 in Nürnberg ein Ingenieurbüro für Heizung- Lüftung/Klima - Sanitär, und Dipl.-Ing. (FH) Joachim Falk eines für Elektro- und Fördertechnik. Beide Büros vereinte Elektroingenieur und Energieberater Wolfgang Deß 1996 an einem Standort zu einer Gemeinschaft Beratender Ingenieure; heute sind 40 Mitarbeiter fest angestellt. Dess+Falk steht Bauherren/Auftraggebern, Architekten und allen an einem Projekt Beteiligten als verantwortlicher Ansprechpartner zur Verfügung; das Unternehmen beschäftigt sich seit den frühen 80er Jahren überdies mit dem Einsatz verschiedenster Systeme zur energieeffizienten Gebäudeversorgung. Dess+Falk ist zertifiziert laut Qualitätsmanagementsystem DIN EN ISO 9001 und DIN 14675. Dess+Falk, GmbH, Merianstraße 45, 90409 Nürnberg, 0911-95176-0.

www.dess-falk.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.