Prozesse für Produktion und Office von vornherein lean und clean

Ingenics plant und realisiert den neuen Standort für Trailerhersteller Burg Silvergreen in Günzburg

(PresseBox) (Ulm/Neu-Ulm/Günzburg, ) Als technisches Beratungsunternehmen begleitet Ingenics den neuen Trailerhersteller Burg Silvergreen bei der Entwicklung eines globalen Produktionsnetzwerks sowie bei der Konzeption einzelner Werke. Im Mittelpunkt steht zunächst die Entwicklung des künftigen Hauptstandorts Günzburg.

Von Neu-Ulm aus, wo Burg Silvergreen bisher 60 Mitarbeiter beschäftigt, wird der Aufbau der neuen europäische Zentrale am Standort Günzburg geplant. In der schwäbischen Kreisstadt konnte der Konzern, der wiederum zur chinesischen Muttergesellschaft CIMC (China International Marine Containers Ltd.) gehört, ein geeignetes Grundstück auf der "grünen Wiese" erwerben. CIMC ist der Weltmarktführer für ISO-Container für den kombinierten Schiffs-, Bahn- und Lkw-Verkehr und weltgrößter Hersteller von Lkw-Anhängern und Sattelaufliegern. Das börsennotierte Unternehmen erwirtschaftet mit rund 60.000 Mitarbeitern über sieben Milliarden Euro Umsatz.

Günzburg wird wichtigster Produktionsstandort in Europa

Am Interimsstandort Neu-Ulm entwickelt Burg Silvergreen seit zwei Jahren Lkw-Sattelauflieger, die bei den potenziellen Kunden aus der Transportindustrie bereits großes Interesse wecken.

In Günzburg werden auf 100.000 Quadratmetern zunächst 30 Millionen Euro in das neue Trailerwerk und die Verwaltungsgebäude investiert. "Neben der Masterplanung unterstützt Ingenics Burg Silvergreen bei der Auswahl innovativer Beschichtungssysteme und begleitet intensive Studien und Versuche im Technikum, wobei Fachleute beider Unternehmen die Qualitäten im Abgleich mit den Anforderungen beurteilen", sagt der verantwortliche Ingenics Geschäftsfeldleiter Andreas Ott. "Für ein solches Greenfield-Projekt ist die Anwendung der Lean-Philosophie von besonderer Bedeutung, um die Effizienz aller Prozesse von vornherein zuverlässig abzusichern."

Auch die Entwicklung effizienter Office-Prozesse ist wichtig

Die meisten Produkte werden künftig in Günzburg produziert. Noch in diesem Jahr werden die ersten Mitarbeiter die Trailerfertigung aufnehmen, insgesamt sollen bis zu 300 neue Arbeitsplätze geschaffen werden. Damit wird Günzburg der wichtigste Produktionsstandort des Konzerns in Europa sein.

Neben der Entwicklung wettbewerbsfähiger Produktions- und Auftragsabwicklungsprozesse einschließlich des Prozessmanagements unterstützt Ingenics Burg Silvergreen bei der Einführung effizienter Office-Prozesse - einschließlich der Auswahl, Beschaffung und Implementierung des ERP-Systems. Dass Ingenics auch auf diesem wichtigen Feld über reichlich Erfahrung verfügt, wusste Markus Rees, Director Production und Mitglied der Geschäftsleitung bei Burg Silvergreen, aus eigener Erfahrung: "Ich kenne das Beratungsunternehmen aus einigen Projekten in meiner beruflichen Vergangenheit." Wie Burg Silvergreen arbeite Ingenics stets klar strukturiert und zielorientiert; ein klarer "Mehrwert der Zusammenarbeit" sei die professionelle Ergebnisdarstellung, die strategische Entscheidungen vereinfache. "Wenn in einem solchen Projekt die Chemie stimmt, ergeben sich die kreativen Ansätze, die uns nach vorne bringen." So seien bisher alle vereinbarten Ziele "inhaltlich, qualitativ, zeitlich und monetär, also auf allen Ebenen" eingehalten worden.

Es geht auch um die konsequente ökologische Ausrichtung

Neben der effizienten Gestaltung der Montage- und Logistikabläufe sowie der administrativen Prozesse, stehe die logistisch optimale Werks- und Prozessstruktur mit der gewünscht hohen Flexibilität hinsichtlich Produktionsprogramm und Kapazitäten im Fokus. "Unsere gemeinsamen Erfahrungen ermöglichten es, schon in der Konzeptphase Schwachstellen zielgerichtet zu eliminieren, was uns in Zukunft zu nachhaltigen Kostenvorteilen verhelfen wird", so Markus Rees. Das von Ingenics vertretene Lean-Prinzip füge sich nahtlos in die vorgegebenen Ziele ein.

Die Kombination vielfach bewährter Methoden und des umfassenden Branchen-Know-hows mache Ingenics zum wertvollen Partner bei der Gestaltung der komplexen Produktionssysteme. "Die Individualisierung zur kundenspezifischen Lösung ist der Schlüssel zu innovativen und effizienten Prozessen", sagt Andreas Ott. "Damit schaffen wir den Mehrwert, den Burg Silvergreen braucht, um in diesem hart umkämpften Markt zu bestehen."

Bereits einige Zeit vor dem SOP legen die Partner größten Wert darauf, die schlanken Prozesse in Produktion und Administration so vorzudenken und in den Köpfen der Kernmannschaft zu verankern, dass sich die neue Unternehmensphilosophie von Burg Silvergreen von Beginn an umsetzen lässt. "Neben den neuen und schlanken Produkt- und Fertigungskonzepten geht es auch darum, eine konsequente ökologische Unternehmensausrichtung zu verfolgen", sagt Stefan Oberdörfer, Director Marketing & After Market bei Burg Silvergreen. "Diesem Anspruch wird u.a. durch moderne Gebäudetechnik und den Einsatz energieoptimierter Betriebsmittel Rechnung getragen."

Burg Silvergreen

Burg Silvergreen GmbH,
Albrecht-Berblinger-Straße 6, D-89231 Neu-Ulm
www.burg-silvergreen.com

Ingenics AG Headquarters

Die Ingenics AG ist ein innovatives, expandierendes Beratungsunternehmen mit den Geschäftsfeldern Fabrik- und Produktionsplanung, Logistikplanung, Effizienzsteigerung Produktion sowie Effizienzsteigerung Office. Zu den Kunden gehört die Elite der deutschen und europäischen Wirtschaft. Über nationale Projekte hinaus ist die Ingenics AG ein gefragter Partner für die Planung und Realisierung weltweiter Produktionsstandorte, beispielsweise in Indien, China, den USA und Osteuropa. Derzeit beschäftigt Ingenics rund 230 Mitarbeiter unterschiedlichster Ausbildungsdisziplinen. Mit hoher Methodenkompetenz und systematischem Wissensmanagement wurden in über 30 Jahren mehr als 3.000 Projekte erfolgreich durchgeführt. Ingenics begleitet seine Kunden durch das komplette Projekt, von der Konzeption bis zur praktischen Umsetzung der Pläne.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.